Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

1

Donnerstag, 20. April 2017, 20:58

Grundig V 8300 MK II Schaltplan

Hallo Freunde,
ich benötige für den Grundig Verstärker V 8300 MK II einen Schaltplan. Kann mir da einer helfen ?
Vielen Dank vorab. :)
Big_Joe

dollse

Meister

Beiträge: 2 089

Wohnort: Republik Baden

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. April 2017, 17:34

Die Röhre kommt wieder!

StefanK

Meister

Beiträge: 1 904

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker-Mstr.

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. April 2017, 21:03

Wie äußert sich denn der Fehler?

4

Montag, 8. Mai 2017, 15:09

am 12 V Anschluss für die Displaybeleuchtung liegt keine Spannung an und an den hinteren 220 V Ausgängen liegt auch keine Spannung an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Big_Joe« (8. Mai 2017, 16:17)


StefanK

Meister

Beiträge: 1 904

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker-Mstr.

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Mai 2017, 18:07

Hängt beides zusammen: Nach Si4 (800mA) kommt ein aus vier Dioden D413, 414, 415 und 416 diskret aufgebauter Brückengleichrichter. Überprüfe mal T409 (BC328-25), D424 (1N4001) und R420 (220 Ohm 1W).

6

Samstag, 13. Mai 2017, 22:28

Hallo Freunde,
nachfolgend die Ursache und deren Behebung:
Der Transistor BC328 war defekt, Nun ist ein BC327 drin. Ursache war Kurzschluss in der Lampenfassung.
Die Leds für das Display sind nun SMD Gelb 6 Stück in Serie mit 180 Ohm Vorwiderstand
ca. 14 mA sollten wohl > 100.000 Std halten.
So sind die nicht so grell/hell wie bei 20 mA
0,014mA * 15 Volt sind so 0,21 Watt also 5-6 mal weniger Wärme im Vergleich zur Glühbirne
Die heissen Widerstande hinten an der Rückwärtigen Platine haben eine Zusatzkühlung mit aufgelöteten Kupferfolien erhalten.
Die dürften so mind 20°C kühler sein.
Er läuft wieder sehr zuverlässig. :D
Bis demnächst und Danke für die Hilfe !!! :thumbsup:
Big-Joe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Big_Joe« (14. Mai 2017, 09:17)


7

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:32

Hallo Freunde,
bei einem anderen V 8300 MK II habe ich nun das Problem, dass bei dem B Speakern das Relais ständig klickt sobald ich diese zugeschaltet habe. Hat einer eine Idee, was das wieder sein kann ?
:(

radioharry

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Wohnort: Deutschland / MVP

Beruf: Elektroniker a. D.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Mai 2017, 08:35

Moin moin,
evtl. sind,s nur die Relaiskontakte...die eine Reinigung erfordern.
M.f.G.
harry

harry harper

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: R u. F-Techniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Mai 2017, 15:48

Hi,

blinkt die LED für die Anzeige LS2 auch im Takt des Relais?

beste Grüße
Harry

10

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:11

Hallo Zusammen,
die Ursache für das Nichtschalten das Relais waren ein paar schlechte Lötstellen um den T203 auf der Platine. Alle nachgelötet auch im Umkreis. Nun schaltet das Relais wieder einwandfrei.
@Harry Harper: Die Kontrolleuchte war beim Drücken des Schalters konstant an vorher, also wie es sein soll, nur das Relais hat nicht mehr geschaltet.
Bis die Tage..
Big-Joe

Ähnliche Themen

Thema bewerten