Panasonic NV-H75: Capstanmotor viel zu schnell

  • Plötzlich dreht der Capstanmotor wie ein Hubschrauber hoch. Jemadn eine Idee, wo man da zu suchen anfangen sollte? Das Netzteil hat bereits diverse neue Elkos, darunter der berüchtigte 330er. Vielleicht hatte jemand ja schon mal so einen Fehler. Ist ein G1-Laufwerk.


    Gruß
    Dr. Seltsam

  • 18 Jahre später ... :)


    Wozu man im Lockdown doch nicht alles kommt... Habe das Gerät jetzt aus dem Keller geholt und nochmals geprüft, nachdem ich damals nicht weiterkam. Die Lötstellen der Packs hatte ich schon damals erfolglos nachgelötet, aber die Steckverbindung P2002 des Servoteils auf der Hauptplatine entpuppte sich jetzt als der Übeltäter. Die Lötstellen sahen einwandfrei aus, aber wenn man drauf drückte, ließ sich der Fehler reproduzieren oder verschwand. Habe alle Kontakte der auf der Hauptplatine angelöteten Buchse entlötet, mit Leiterplattenreiniger gesäubert und neu verlötet. Jetzt ist das Problem dauerhaft weg.


    Bei Normal-VHS stellt die Bildqualität dieser 34 Jahre alten Kiste selbst den deutlich neueren NV-HS950 in den Schatten.

  • Natürlich ist das qualitativ schwer genießbar, wenn man HD gewohnt ist. So ein Rekorder hat seine Daseinsberechtigung nur noch, um unwiederbringliche und einzigartige Aufnahmen zu digitalisieren - z.B. selbst gedrehte VHS-C-Kassetten. Und tatsächlich ist es so, dass der teure S-VHS-Rekorder hier trotz TBC und 3D Rauscfilter ein grießeliges Bild liefert, während der alte Rekorder es mit deutlich weniger Bildrauschen abspielt. Die hohe Auflösung des NV-HS950 ist für Normal-Video einfach zuviel. Ein NV-HS860 hatte einen viel wirksameren Rauschfilter, aber leider ein billiges Z-Laufwerk.

    Geschichte am Rande: Weil der NV-HS860 immer wieder Drop-Outs beim Hifiton hatte, wo ältere Rekorder es problemlos abspielten, hat Panasonic mir den 860 damals 'abgekauft' um ihn nach Japan zu schicken. Die Ingenieure in Japan waren angeblich ganz heiss darauf, ein Problemgerät in die Finger zu bekommen. Ich bekam als Ersatz den 950, mit dem ich aber nie wirklich warm wurde.

  • Ach ja ich hab auf meinem Dachboden auch noch Geräte (Videorecorder)stehen die ich da schon aus meiner Werkstatt mitgenommen hatte.

    Machste mal später fertig.

    2002 bin ich umgezogen ins eigene Haus. :D

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

  • Hahaha, liebe Männer , bin ich froh , dass es euch noch gibt :thumbup::)... genau lässt uns alle unseren Videorekorder reparieren! Ich habe allerdings zwei funktionierende Panasonic mir G1 und G-rev Laufwerk mit JOg Shuttle Drehknopf lagernd.

    Das G Laufwerk ..... das waren Zeiten... Gruß Rados

    Fuck the Cola, fuck the pizza - all we need is Sljivovica :D

  • Heieiei -- bei mir sind es satte 13 (!) Grundig Turbodrive GV4XX, die noch auf dem Regal stehen.
    Die müssen leider demnächst auch mal raus.....

    Sleep is an abstinence syndrome caused by lack of coffeine


    Anfragen per Mail oder PN zwecklos -- was glaubt Ihr warum das hier FORUM heisst?!?!