Suche Servicemanual oder Schaltplan von Hyundai N220W oder N220WD

  • Hallo zusammen,


    ich suche einen Schaltplan oder Service Manual zum Hyundai N220W bzw. N220WD Monitor.


    Der LCD Monitor war ursprünglich defekt, gekauft für 1 Euro, nach dem Tausch einiger Elkos und Tests läuft er wieder, ist wie Neu, nur leider mit 2x VGA und Audioeingang.


    Ich möchte bei diesem LCD Monitor eine DVI-Buchse nachrüsten, im Layout ist zwar die DVI-Buchse vorhanden, nur fehlen mir die Werte der SMD-Bauteile (z.B. die Kondensatoren) in der Nähe der DVI-Buchse.
    Würde die Bauteile dazu von Grafikkarten nehmen die für die Speicheraufrüstungen einer XBOX 1 geschlachtet wurden. ^^

    Hier das Board mit der DVI-Buchse:

    https://www.shopjimmy.com/pola…xpanded-view-655903667863


    Hier das Board ohne DVI-Buchse:

    https://www.tvlcdparcasi.com/i…100-fv2226g-800x800_0.jpg


    Danke für evtl. Antworten (bin kein Schüler)

  • Den Aufwand würde ich mir heutzutage nicht mehr machen.

    Was ich sehe was auf den Wertstoffhöfen heutzutage alles rumsteht das ist oft einfacher zu reparieren.

    Aber als Bastler ist man ja leidensfähig und man wird definitiv nicht dümmer dabei.

    Den Aspekt der Software wäre das erste bevor ich hardwaremässig umbauen würde.

    Wenn das durch eine irgendwo zu setzende Brücke erledigt werden könnte dann ja.

    Brücke setzen gucken ob man umschalten kann.

    Sonst das mit DVI bestückte Board besorgen und umbauen.

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

  • Das sind nur Widerstände,Kondensatoren und TVS-Dioden. Die Widerstandswerte kann man im ersten Bild entziffern, Kondensatoren und TVS-Dioden sind zum Überspannungsschutz da.

    Wobei es mir bald scheint das die da normale Doppeldioden genommen haben, links neben dem Geraffel sind nämlich nochmal 2 dickere SMD Dioden drin. Kommt aber drauf an wie das dann weiter verschaltet ist.


    Also Buchse und Widerstände einlöten und dann gucken. Wenn es nicht geht dann wie oben schon geschrieben mal suchen ob es Jumper gibt. Ok, die sind manchmal in Form eines Widerstands vorhanden, aber das Bild zeigt ja die Bestückung mit DVI-Buchse.

    Gruß
    Tobi
    _ _ _ _ _ _ _ _ _o00o_ _ _//(´°`O´°`)\\_ _ _o00o_ _ _ _ _ _ _ _ _


    Ein Transistor , geschützt durch eine Sicherung , wird diese Sicherung schützen indem er zuerst durchbrennt . ( Murphy )


    Ich bin nicht der schnellste , wenn andere hinfallen liege ich schon . :(


    Quis leget haec ? ?(


    Schaltplananfragen per Mail werden nicht beantwortet !

  • Auf den Wertstoffhöfen in der Gegend hab ich kaum was brauchbares gefunden, entweder Gehäuseschaden, total verdreckt oder Display defekt, da kauf ich lieber bei eBay-Kleinanzeigen günstig defekte Monitore, je nach Beschreibung weiß man was defekt ist.
    Wie bei diesem Gerät, es waren ein paar Elko auf dem Digitalboard defekt, das Gerät läuft einwandfrei, sauber, gutes Bild + hat Stereolautsprecher.
    Warum soll ich mir jetzt Müll vom Wertstoffhof ins Haus stellen ?, das mit der DVI-Buchse ist doch gar nicht so schwer, hab schon das File für das EEPROM gefunden, die Bauteile kann man im Prinzip auf dem Foto lesen (A2W SMD-Code der Dioden ?).

    Darf gar nicht sagen das ich mal einen Grundig P40-245 CTI (mit Zeilennetzteil) mit einem Stereobaustein, einer Stereoendstufe und ext. Lautsprechern (2x 50W) ausgerüstet hatte, den Umbau auf P40-245A CTI nicht zu vergessen + zusätzlicher Muteschaltung. ^^


    Dann die diversen Reverse-Engineering-Maßnahmen in meiner ehemaligen Firma.

  • Schon klar sowas hab ich früher auch gemacht.

    Aufrüsten was geht😉

    Drum sagte ich ja heutzutage.

    Und unserer WSH ist da recht freizügig auch bei guten Sachen.

    Ich nehm schon selten mal was mit da ich mehr als genug habe zum spielen.

    Wenn das Eprom sich flashen lässt und man schon auf den neuen Eingang umschalten kann dann machen.

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))