Panasonic NV7000 oder 7200

  • Hallo,


    ich suche den Motor/Übertrager für die Kopfscheibe. Die damalige Ersatzteilnummer: VEG0166. Der Toplader ist aus den frühen 80ern, und es gibt nur noch selten Schlachtgeräte.
    Hat jemand "sichere" Informationen über umgebrandete Geräte (z.B. Magnavox Typ XXXXX), in denen ebenfalls diese Kopftrommel, bzw. das Panasonic Laufwerk verbaut wurde, oder hat evtl. Jemand sowas abzugeben? Entweder ein ganzes Gerät, oder eben den Antrieb mit Übertrager?

  • Die Baugleich-Liste ist interessant.
    Ich habe bestimmt 25 Jahre
    keinen Videorecorfer geöffnet, habe aber bereits im Vorfeld
    recherchiert, dass z.B. der Blaupunkt RTV-200 (und einige andere
    Blaupunkt) dieses Panasonic Laufwerk, zumindest aber die
    Trommel-Motoreinheit von Panasonic verwenden.
    Der PNASONIC NV 7800
    (und weitere) ebenso. Auch Universum hat sowas verwendet. Zwischenzeitig
    habe ich auch schon den Erwerb eines RTV200 und eines Universum mit
    diesem LW eingestielt.


    Warum der Aufwand?


    Technics hat
    1981 dieses Schöne Sammlerstück verkauft. Da lohnt sich der Aufwand,
    denn unter 3000 € ist sowas -wenn überhaupt- nicht zu bekommen.
    Zumindest nicht in diesem äusseren Zustand. ;)


    Ich habe den Verdacht, dass es nicht (nur) die Kopfscheibe, sondern wie so oft bei diesen frühen Panasonic der Übertrager ist. Habe noch nicht allzuviel gemessen. Die FM eines Kopfes ist hinter dem AN6320 extrem schwach und erreicht nurnoch 20% vom Soll. Hinter dem Mixverstärker des IC ist sogar garnichts mehr zu messen. Ich werde zwar zuerst nur die Kopfscheibe und ggf. das Kopfverstärker IC erneuern, richte mich aber auf einen def. Übertrager ein. Das war "damals" nicht selten der Fall.
    Der aufmerksame Leser hat´s vermutlich am Oszillogramm gesehen: Es ist ein NTSC PCM Prozessor. Daher die 16,6ms Pakete.

  • Es ist ein 14 bit PCM Prozessor mit integriertem VHS VCR. Solche Geräte wurden damals auch von Sony, Sanyo, Hitachi und Panaconic separat zum Anschluss an einen Videorecorder angeboten.
    Man kann diese Geräte als direkte Vorfahren der DAT-Recorder betrachten.

  • Ich hab noch nen Video8 den man auch als Audiorecorder nutzen kann.Sony.
    Er macht seit einiger Zeit auch Probleme,ist der mit dem V8 Laufwerk was auch die erste Video8 Kamera hatte nur mit Fronteinschub.
    Auch so aus den Ende 80ern.
    War so ziemlich das erste Gerät was ich nach der Wende nach Video2000 und Beta in der Hand hatte.
    VHS hatte mich damals mit den Störstreifen enttäuscht.
    Was ja Video2000 nicht hat.
    Schade das es das nie mit Hi-Fi Stereo gab.

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))