HP Design Jet T770 bootet nicht

  • Habe diesen etwas größeren Drucker zur Zeit in der Werkstatt stehen.
    Der hat das Problem das er nicht hochfährt um somit garnichts macht.
    Er startet mit dem Logo von HP zählt langsam die Prozentzahlen hoch und bleibt bei 58% stehen wobei dann die Powertaste dann anfängt zu blinken.vorher leuchtete sie
    Auf dem Anschlussboard blinkt die Dritte LED.



    Es fehlen aber auch alle Tintenpatronen!
    Er müsste doch erst mal starteten und ne Fehlermeldung bringen oder irre ich mich da.


    Laut Handbuch dauert der erste Start nach längerer Standzeit eh bis 45 Minuten.


    Aber er bleibt stur bei 58% stehen


    Nun die Frage kennt wer diesen Drucker ?
    Oder ein anderes Forum wo es um solche Sachen geht.


    Nen Satz alte Patronen hat nicht zufällig wer rumliegen?


    Mit freundlichen Grüßen Video6

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

  • Mal das manual runtergeladen? Die dinger waren zwar nach meiner zeit aber vom prinzip hat sich bestimmt nicht viel geändert. Hoch und ok button gedrückt halten, dann einschalten, sollte das logo kommen tasten loslassen, dann bist du im diag mode. Bitte keine kalibration oder eeprom clear da machen, erstmal nur testen. Die led hinten haben meist noch irgendwo zeichen, ein herz ist der heartbeat, der muss auf jeden fall blinken.
    Hochkommen sollte das ding auch ohne patronen. dann meckert er halt im display

  • Fünf Beiträge mit kalter Luft was soll das YggBoy ;(


    Das SM hab ich geladen
    ins Menü kommt man erst nach der Bootphase lt . Manual


    wird wohl doch mal HP kontaktieren ganz unverbindlich hoffe das ich ne Antwort bekomme.


    hab die Befürchtung das das Board wo die Platte Netzwerk USB und der Ram drauf ist nen Knall hat.


    MfG Video6

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))