Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RepData Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolli

Fortgeschrittener

  • »rolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Deutschland

Beruf: Keine Angabe

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2011, 15:15

Colorsit UT-2051 LCD-TV kein Signal?

Hallo zusammen



Hab hier ein 20" LCD-TV model;UT-2051 bei dem die beleuchtung ausgefallen war. Nach erfolgreichem nachlöten der trafos ist die beleuchtung da aber auf keinem Kanal weder Scart,TV,PC,Chinch u.s.w. kommt mmer nur kein Signal.OSD funtzt aber.Kann mir einer behilflich sein wo ich zu suchen habe?

Frohe Ostern noch.

Gruß;R

rolli

Fortgeschrittener

  • »rolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Deutschland

Beruf: Keine Angabe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2011, 15:10

Hallo



Ich versuch mal den Beitrag wieder hoch zubringen. Weiß den wirklich keiner eine rat wo ich hier zu suchen habe? Also ich komm nicht weiter mit dem teil.Liegt es Mainboard und wenn ja warum?

Gruß;

R. :D

Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2011, 15:41

Hallo,
ich kann beim besten Willen nichts mit der Gerätebezeichnung anfangen.
Stelle doch mal Bilder vom Gerät und Mainbord online hier rein.
Wo ist diese Kiste denn gekauft? Aus dem Baumarkt.....?
Vermutlich wird man ein Dump vom Eeprom brauchen der wird was vergessen haben aber bei einen 20" mit No Name wirds sehr schwierig was zu bekommen.
Ich würde sagen das wird ein Gerät aus chinesischer Produktion sein da gibts sehr viele fast unbekannte Hersteller.
Mfg Andreas

rolli

Fortgeschrittener

  • »rolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Deutschland

Beruf: Keine Angabe

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. April 2011, 13:07

Hall!



Ich stell mal 2 Bilder vom Mainboard rein. So viel ich weß ist die kiste von Plus jetzt Netto.

Gruß;R
»rolli« hat folgende Bilder angehängt:
  • SNC00054.jpg
  • SNC00055.jpg

Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. April 2011, 13:45

Hallo,
ich würde sagen das ist was chinesisches,koreanisches sowas kommt von Sunplus und ähnlichen Firmen kostet im EK oft unter 50.-$ ab Werk!
Hat das Ding noch Garantie? Oft gibts bei Plus/Netto auch 36 Monate Garantie dann sollen die sich mit dem Zeug rumärgern und die Kohle erstatten und fertig.
Ich habe auch schon ein Kombi DVD Kasten eigentlich totaler Schrott mit Quittung defekt gegen Geld zurück getauscht weil die Kunden ihren Hintern nicht hoch bekommen.
TCM.Medion,Superior,Tevion und Supermarkt-Baumarktkisten lassen sich in der Garantiezeit bei defekten problemlos zurückgeben gibt immer das Geld zurück....
Ich würde da mal bei Netto/Plus auf der Hotline oder im I-Net nachfragen und um Abhilfe bitten.
Bei Lidl klappt das perfekt vermutlich wird das da auch klappen.
Das Gerät zu reparieren wird aussichtslos sein das ist ein Wegwerf TV der nach genau 30 Monaten Betriebsdauer platzt und hier das Müllproblem wergrößert.
Ich hatte in letzter Zeit viele ähnliche Fälle von unbekannten Geräten ich nehme sowas nur noch mit Vorkasse an.
Letzte Hoffnung mal schauen was passiert wenn man den EEprom vorsichtig auslötet und gegen einen leeren tauscht oder man könnte die Daten im alten eeprom versuchen zu retten zu kopieren in einen neuen "Stein".
Einzig was ich auf dem Bild noch entdeckt habe sind mehrere Spannungsregler das sind Schaltregler vielleicht ist da einer am rumschwingen oder defekt bringt die Leistung nicht mehr.
Oft sind da z.b LT1117 2,5 Volt,3,3 Volt SMD Schaltregler verbaut die können 800mA liefern die neigen auch zu ausfällen.
Auch den I²c bus müsste man ertasten können mit dem Ozzi...ob da was lebt
Ist die FB überhaupt OK?
Passiert da was wenn man klassische Auflösung 1024x768 was vom PC an die VGA Buchse anlegt?
Das müsste der Kaste eigentlich verstehen wenn da nichts passiert wird wohl einer der 3 vielbeinigen Käfer was aufs Dach bekommen haben bei dem Wackler der Beleuchtungsplatte.
Mfg Andreas

rolli

Fortgeschrittener

  • »rolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Deutschland

Beruf: Keine Angabe

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. April 2011, 13:59

Hallo!



Also FB ist in Ordnung,der reagiert auch auf die FB zeigt auch das OSD Menü sowie die ganzen einstellungen die mann machen kann an und reagiert auch drauf nur eben über kein eingang ein Signal.Vga probiere ich nochmal. Ich dachte das mann evtl. einen reset der Software machen könnte nur wie und ob überhaupt.

Gru?;R

Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. April 2011, 14:23

Hallo,
wichtig ist nicht eine Mörderauflösung an solche Kisten anlegen 800x600 oder 1024x768 muß er darstellen können über VGA.
Was man auch noch mal schauen sollte manche Kisten suchen beim falschen Ländercode z.b England nur im UHF und da ist am Kabel in manchen Regionen nichts zu empfangen und auch mal nach der TV Norm schauen sowas verstellen Kunden auch gerne!
Auch über Scart mal RGB und C Video versuchen.
Ist das Netzteil OK?
Nicht das da was verbrummt ist!
mfg Andreas

rolli

Fortgeschrittener

  • »rolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Deutschland

Beruf: Keine Angabe

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. April 2011, 15:51

Hallo Kuehnetec

Hab die kiste prowisorich wieder zusamm gebaut und am PC mit einer Aufl.1280x1024 probiert und man sehe da der funtzt einwandfrei.Über Scart oder TV-Antenne (Kabel) kommt kein Signal wie gehabt.

Gruß

R.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rolli« (29. April 2011, 16:31)


Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. April 2011, 17:02

Hallo,
na das ist doch was dann lebt der Kasten schon mal ein bisschen mehr!
Sind denn in der Senderliste überhaupt Sender gespeichert?
Versuche doch mal manuell Sender zu speichern auf bekannten Kanälen.
Was auch noch sein könnte das der Kasten nur einen DVBT Tuner hat der auch noch recht unempfindlich ist.
Hat der Vorbesitzer damit am Kabel TV geschaut oder hat er das Gerät nur als PC Monitor verwendet.
Was auch manchmal bei solchen Fällen hilft in den Werkszustand zurücksetzen dann ist auch der ganze Müll weg den der Kunde da verspielt hat.
Hatte auch schon den Fall das Kunden alle Senderplätze und AV gesperrt haben.
Oder da hat jemand im Servicemenü rumgefingert und was verstellt oft wollen die Leute was verschlimmbessern....
Mfg Andreas

rolli

Fortgeschrittener

  • »rolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Deutschland

Beruf: Keine Angabe

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. April 2011, 17:30

Hallo Kuehnetec

Also was der damit geschaut hat weiß ich nicht jedenfalls kommt mir das ganze seltsam vor.Der reagiert auf alles ,funktioniert am PC einwandfrei sogar bei dieser auflösung und über Scart und Antenne nichts(Kein Signal).Zurückgesetzt hatte ich schon versucht aber ohne erfolg.Ich hatte ja auch schon Auto Sendersuche durchgeführt der findet nichts.Ich weiß nicht ob der durch zufall ins Service Menü gekommen ist und was verstellt hat keine ahnung. Jedenfalls kommt mir das komisch vor.

Gruß

R

Ähnliche Themen

Thema bewerten