Blaupunkt Farb FFS Chassis FM120

  • ich habe einen Siemens Farbfernseher von 1983 im eigentlich guten Zustand.


    Kennt sich jemand mit dem FM120 Chassis von Blaupunkt aus?


    Die Zeilen werden sporadisch zerrissen. (Horizontale Streifen im Bild)


    Auf dem Scope kann man erkennen, dass der Rückschlagimplus am HOT, an der oberen Spitze Schwingungen zeigt.


    Das Verhalten ändert sich bei starken Weiss Inhalt des Bildes. Teilweise pumpt auch das Bild und die


    Schirmgitterspannung schwankt stark(Unschärfe im Bild). Mitunter tritt der Fehler überhaupt nicht auf. Den Hot habe ich probehalber mal getauscht.


    Ohne Erfolg. Ich vermute der DST-Trafo ist wieder defekt. Wurde schon mal ausgetauscht, allerdings auf Grund eines Isolierfehlers.


    Habe in einem Bericht gelesen, diese Trafos waren sehr anfällig, bzw. haben ein Konstruktionsfehler ?



    Liege ich da Richtig?


    MfG

    Hardy

  • aah ja, das waren doch die Trafos, bei denen unten die Anschlüsse abfaulten - war aber bei den Ersatztypen nicht der Fall

    FAT210/311 oder so

    Trafo ist natürlich verdächtig, wie einige Elkos - am SNT sekundär und primär und der eine zwischen dem Netzelko und dem DST

    den Potis würde ich auch nicht mehr trauen

    Bild von dem Fehler wäre auch gut....

    bei sporadisch fallen eigentlich die Elkos raus - ist der Fehler eher kalt oder warm ? klopfempfindlich ?

    Gruß

    Chips

  • Die Rödestein Elkos im Netzteil und was am Trafo hängt checken.

    ESR und Kapazität wurde aber schon gesagt.

    Stecker von der Horizontalablenkung.

    Bild wäre schön vom Fehler

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

  • Stecker von der Horiz. Ablenkung kontrolliert, bzw. Pin nachgelötet. Okay.

    Letztens habe sich die Zeilenausreisser nicht gezeigt. Nur Pumpen meistens im kalten Zustand.

    Auf klopfen etc. reagiert nichts. Eventuell bekomme ich einen neuen Zeilentrafo. den würde ich dann tauschen.