Hitachi VT-S895E, Bild super dunkel, verzerrt

  • Hallo,

    bei meinem Hitachi VT-S895e brennt andauernd die Netzsicherung FU852 mit 1,6A kaputt :( Habe über google eine Seite gefunden die angibt das man die Kondensatoren C854, 856 858 im Netzteil tauschen soll. Das habe ich vorhin auch getan, Sie hatten tatsächlich auslauf erscheinungen. Leider sind mir am C854 Kondensator die lötstellen auf der Platine verbannt :( Hat jemand evtl. einen Schaltplan woraus ich sehen kann auf welche Pins ich den Kondensator mittels kabel löten kann? Hat evtl. noch jemand eine Idee was mein fehler sein könnte?


    Grüße,

    Daniel

  • Hallo,


    das Service Manual (sm) gibt´s hier; das sm gilt für den VT-S890E + VT-S895E. Prüfe mal die Dioden D854, D855, ZD852, ZD855 und die Transis. Q855/Q856 und IC853 (MOSFET).
    Evtl. ist auch der Thyristor TH851 oder der Brücken-Gleichrichter D852 defekt. Btw ist FU852 nicht die Netz-Sicherung, sondern eine Sicherung auf der sek.-Seite des Netz-Trafos.
    FU853 ist die Netz-Sicherung.


    Gruß - Eledil

  • hallo eledil,


    danke für deinen link. habe das netzteil auch in dem plan gefunden. allerdings kann ich daraus leider nicht erkennen wohin die leiterbahnen des elkos c854 führen... ich glaube aber das das evtl. an meinen nicht vorhanden fähigkeiten liegt. :( erkennst du da evtl. mehr?


    die anderen bauteile werde ich die tage mal prüfen, werde mir nächste woche mal ein geeignetes messgerät zulegen.


    vielen dank schonmal

  • Hallo Eledin,


    hab mich nochmal intensiv mit dem plan beschäftigt. Hab auch, so denke ich zumindest die richtigen Pins für besagten Elko gefunden und ihn auch angelötet, scheinbar mit erfolg. das Gerät lässt sich nun einschalten. Das war es leider aber auch schon. er geht an, spielt aber keine Kassetten ab, stattdessen geht er im playmodus nach etwa 10 Sekunden einfach aus. Das Bild von seinem Menü bringt er über scart nur als flackerbild rüber, total verzerrt und unscharf. Scheinbar extrem schwaches signal, mein tv meldet zwischendurch kein signal. Schließe ich meine Videokamera über s-video am vcr an, so bringt er ein mega dunkles schwarz weiß irgendwas gesuppe auf den schirm.


    Weiß jemand rat?

  • Tagesgruß
    Ich weiß grade nicht genau welcher Recorder das genau ist ,aber es werden so langsam Elkogräber sein das ging schon vor Jahren los.
    Habe selber einige Hitachi S-VHS Geräte da die inzwischen alle rumspinnen.
    Die Monogeräte sind auch nicht viel besser.
    Waren damals Super und hatten ja oft Videotext eingebaut und recht robuste Laufwerke.


    Ich wollte sie schon länger mal machen aber mir fehlt die Lust und noch viel mehr die Zeit dafür.
    Wenn deiner lange stand wird er sicherlich davon betroffen sein.
    Ist nicht schwer aber aufwändig.


    Bewaffne dich mit einem ESR Meter und klappere die Kiste ab auch die kleinen und SMD wenn vorhanden.


    Mit freundlichen Gruessen Video6

    DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

  • hallo video6,


    danke für deine antwort. ich muss gestehen das ich von der materie leider absolut keine ahnung habe. ich besitze zwar einen lötkolben mehr aber leider nicht, alles was ich "weiß" habe ich vom lesen aus dem internet. ein esr meter müsste ich mir erstmal kaufen. und ich muss mal schauen wie und wo ich an die ersatzteile ran komme? bei uns in der stadt gibt es zwar einen laden, der hatte aber schon doof geschaut als ich samstag die netzteil elkos gekauft habe. einen zum beispiel hatte er schon gar nicht da und hat er auch noch nie gesehen.... vielleicht liegt es schon an diesem einen?


    grüße

  • uff, das ist aber ein stolzer preis für eine vermutlich einmalige sache :S das andere taugt also nicht dafür? ich habe vorhin zumindest von oben braune verfärbungen auf der platine gefunden, könnte auch ein anzeichen für defekte elkos sein sofern da unten drunter welche sitzen?