Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RepData Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bak

Anfänger

  • »bak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: E-Techniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 10:24

Sony Kv-2252ec

Folgendes Problem:


Kanäle laufen durch auch ohne Fernbedienung


Hat jemand eine Lösung dafür??

Danke im Voraus

2

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 11:13

ZF Platine ausbauen,
ALLE abstimmbaren Spulen in ZF Stufe nachlöten,
Gruß Andreas

3

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 11:50

wandern die sender oder schaltet er allein um?
ott

bak

Anfänger

  • »bak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: E-Techniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 11:59

Hallo Ott

er schaltet selständig um

danke

5

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 12:49

dann schau mal nach den tasten auf der nahbedienung vielleicht übergangswiderstand
ott

Rüdiger

Erleuchteter

Beiträge: 12 921

Wohnort: NRW

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 13:34

hallo, das stimmt beides; ich hatte letzte Woche so ein Gerät; da waren die Federkontakte in fast allen Schaltern kaputt; kosten bei SONY ca. 9 Euro pro Stück; die kalten Lötstellen an den AGC-Spulen in der ZF sind da noch das kleinere Übel - Gruß Cap

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rüdiger« (16. Oktober 2003, 13:38)


rados

Meister

Beiträge: 1 873

Wohnort: Despotovac(SiCG)

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 13:59

Hi
Bak
Kann mich an Ott und Cap nur anschließenEs SIND die Tasten am Nahbedienfeld.
Aber:Tausche am besten sofort alle! Auch die für Lautstärke!
Nicht dass der Kunde nächste Woche wieder kommt
und sagt der Fernseher regelt selbtätig die
Lautstärke hoch. :]

Rados
Fuck the Cola, fuck the pizza - all we need is Sljivovica :D

Andy72

Erleuchteter

  • »Andy72« wurde gesperrt

Beiträge: 15 847

Wohnort: Die WMD3 von Jürgen ist doch noch gar nicht bezahlt.

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 18:15

Die Schalter kosten bei Nedis 1Eur oder so.
Starreparateur A

Rüdiger

Erleuchteter

Beiträge: 12 921

Wohnort: NRW

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Oktober 2003, 20:01

ich weiß, Andy; das sind ganz normale Kurzhubschalter; die werden bei Conrad wohl nur ein paar Cent kosten; man muss nur einen ausbauen wegen der Achslänge; ich hatte nur bei SONY nachgefragt (Infotip), aber der Preis erschien mir ein wenig zu hoch; schließlich sind da ja ca. 16 von den Dingern drin. Gruß KingBlaubaer :D

bak

Anfänger

  • »bak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: E-Techniker

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Oktober 2003, 09:43

Vielen vielen Dank für die Tips.

Habe alles gemacht und das Teil funzt wieder..

Gruß bak

Thema bewerten