Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RepData Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Juni 2018, 17:34

wegen meinem Miele K 9758 iDF ähnlich wie die Frage: Liebherr Premium Biofresh vereist immer /vom Dienstag, 4. Juni 2013, 08:54 /Rafiki

Hallo und guten Tag.

Im RepData Forum habe ich unter

Dienstag, 4. Juni 2013, 08:54 /Rafiki /Liebherr Premium Biofresh vereist immer
und
Dienstag, 4. Juni 2013, 11:30 /Kuehnetec /als Antwort auf Dienstag, 4. Juni 2013, 08:54 /Rafiki

genau das Szenario gefunden, das auf meinen (10 Jahre alten) Miele K 9758 iDF (ein Einbaukühlschrank) passt. Kuehnetec schreibt in seiner Antwort etwas von "innerer Verdampferbeheizung (ist ein Widerstand)".


Meine Fragen dazu:

1. Wo ist der "innere Verdampferbeheizer" (von dem Kuehnetec schreibt) beim einem Miele K 9758 iDF zu finden?
- ich kann 3 Sensoren erkennen, von denen der oberste (der erste von oben) "angeschraubt" ist, d.h. fixiert und nicht wie die beiden anderen "eingeklemmt"; oder ist ein "innerer Verdampferbeheizer" was ganz anderes als der "angeschraubte" Sensor?

2. Der oberste Sensor (der "angeschraubte") war cm dick in Eis eingebettet; kann das die Steuerung "außer Kraft gesetzt haben" oder ist das Eis das Ergebnis einer "außer Kraft gesetzten" Steuerung?

3. Beim Miele K 9758 iDF kann ich von außen durch das Abtropfloch in den Innenraum gucken (zwischen Auffanggefäß /auf dem Kompressor aufsitzend und Außenseite des Innenraums); fehlt da was?
- ich frage hier insbesondere wegen des eindrückliche Taschenlampentest oder ist das wegen "Wärme steigt nach oben" irrelevant?

4. Kann man mir (noch) helfen?
- Ein Profi-Techniker erklärte mir, das Gerät sei kaputt, da es ihm bestimmt an Kühlflüssigkeit fehle, denn so erkläre sich, dass das Eisfach funktioniere und der Rest eher weniger. Ein Auffüllen der Kühlflüssigkeit koste nur und sei bestimmt für die Katz, da das ganze wohl sowieso undicht sei, sonst würde ja auch nix fehlen.
Erst beim Ausbauen für ein neu bestelltes Gerät habe ich das mit dem Eis entdeckt und Eure Beiträge vom Juni 2013 danach.
Noch kann ich das neue Gerät wieder zurück senden (kam heute), wenn ich bei einem sinnvollen Test den eigentlichen Fehler erkennen könnte (beides würde ich liebend gern :-) .
- der Profitechniker hat die Kühlschranktür einmal auf und zu geklappt wg. des Ventilatorengeräuschs (der V geht, sagt er), mehr müsse er nicht tun, meinte er; zu Recht?

Danke for a "little" help from a friend /some friends,
faz

Horst571

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Schongau (Bayern)

Beruf: zur Zeit ohne

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juni 2018, 19:21

Hi.

Kurze Frage:

Warum sollte der "Verdampfer" in einem Kühlschrank künstlich geheitzt werden?
Der Verdampfer hat die Aufgabe zu KÜHLEN <-Ich wage zu behaupten das ein heizen da eher kontraindiziert wäre.

Gruß
Horst
Wenn die Elektronen flitzen, kommt mancher gut ins schwitzen.... :sleeping:

3

Samstag, 2. Juni 2018, 22:09

Ciao Horst.
Ich, keine Ahnung von nix, kann wenigstens lesen. Und in den Posts am Dienstag, 4. Juni 2013, 08:54 /Rafiki /Frager und Dienstag, 4. Juni 2013, 11:30 /Kuehnetec /Antworter
steht etwas von Zitat "innerer Verdampferbeheizung (ist ein Widerstand)".
Nun will ich auch noch verstehen, was ich gelesen habe. Und wenn ich Kuehnetec richtig verstanden habe, sollte ich so ein Teil a) finden b) testen c) möglicherweise ersetzen
- vor allem aber a) finden.

Frage: wo im Miele K 9758 iDF müsste ich nach der "inneren Verdampferbeheizung (ist ein Widerstand)" suchen :-) ?

Merci,
faz

... oder ist das ein elektronischer Wolpertinger?

4

Samstag, 2. Juni 2018, 22:24

@Horst: kurze Frage: schonmal einen Kühlschrank repariert oder vielleicht auch 2 oder 3 ? Heizung zum Abtauen des Verdampfers

@faz: Techniker hat Recht, Gerät ist Schrott.

Horst571

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Schongau (Bayern)

Beruf: zur Zeit ohne

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juni 2018, 09:10

Hi.

@repman70: Kurze Antwort: Nein.

Anmerkung:
Es dünkt mich seltsam an(so in der Art eines mich urplötzlich anspringenden Gedankens) das ein Kühlelement geheizt wird. Aber es soll ja Sachen geben zwischen Himmel und Erde....<-Will sagen: Ich weiß auch nicht alles.
Aber dafür sind wir ja hier - um zu lernen.

@faz: Meine Frage war nicht böse gemeint-bitte nicht falsch verstehen.

Du schreibst:

Zitat

Ich, keine Ahnung von nix,[...]
In dem Fall rate ich dazu, einen Fachmann zu beauftragen sich der Sache anzunehmen!

BITTE LESEN:

Bitte lesen! Hinweise zur Nutzung des Forums

ZITAT:

Zitat

Falls Sie keine elektrotechnischen Grundkenntnisse besitzen, ist es
ratsam, dass Sie Ihr Gerät einem Fachmann zur Reparatur anvertrauen.

Versuche dieses mit Hilfe des Forums selbst zu reparieren, können nicht
nur weitere Fehler in Ihrem Gerät verursachen, sondern auch Ihre
Gesundheit bzw. Ihr Leben gefährden.


Gruß
Horst
Wenn die Elektronen flitzen, kommt mancher gut ins schwitzen.... :sleeping:

6

Montag, 4. Juni 2018, 16:46


...
@faz: Techniker hat Recht, Gerät ist Schrott.


Warum bist du da so sicher? Schon Miele aus dieser Serie repariert?

Viele Eis wie ich es aus faz postings rauslese, passt auch zu (teil-)kaputten Temperaturfühlern. War ja bei meinem Liebherr auch so. Und der läuft ja noch immer mit den neuen Fühlern. Fehler wurde bei mir auch nicht angezeigt. Zumindest nicht die ersten Wochen und dann auch nur 1-2 mal kurzfristig.

Ich würde die Sensorwiederstände messen. Wenn du Glück hast, hast du zumindest bei einem unplausible Werte. Wenn nicht, so wie ich, mußt auf Verdacht tauschen. Außer es meldet sich hier noch einer der weiß, welcher/welche beim Miele üblicherweise hin werden.

Kühlmittel - wenn der Kühlschrank gut kühlt (was ja wahrscheinlich ist, sonst hättest ja nicht die dicke Eisschicht) und der Kompressor nur zeitweise läuft, kannst davon ausgehen, dass der Kühlkreislauf in Ordnung ist. Also alles Eis entfernen, laufen lassen, Temperatur messen, und wenn der Kompressor nach einiger Zeit nicht mehr im Dauerlauf bleibt, dann wird es nicht am Kühlmittel liegen, sonder die Sensoren werden wohl unplausible Werte liefern (müßten mit dem Multimeter auch im Betrieb zu messen sein), oder die Elektronik spinnt.

7

Dienstag, 5. Juni 2018, 22:39

Der Miele Schrank ist von Liebherr gebaut und der Fehler kann durch aus an einem Fühler liegen. Kühlschranke mit einem mechanischen Thermostaten hatte in der Tat eine Abtauheizung am Verdampfer

Horst571

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Schongau (Bayern)

Beruf: zur Zeit ohne

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:21

Hi.

Zitat

Kühlschranke mit einem mechanischen Thermostaten hatte in der Tat eine Abtauheizung am Verdampfer
Man kann eben nicht alles wissen - wüsste ich alles, würde ich mich um die Stelle als GOTT bewerben.

Gruß
Horst
Wenn die Elektronen flitzen, kommt mancher gut ins schwitzen.... :sleeping:

Thema bewerten