Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RepData Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

strommeister

Fortgeschrittener

  • »strommeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 330

Wohnort: Kreis Bad Kissingen

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juli 2005, 20:14

Was wird aus Grundig E.M.A. ?

Hallo alle zusammen,
Bin sei Jahren bei der E.M.A. dabei und habe auch die Geräte aus der Grundig Produktion sehr gerne verkauft und auch repariert.
Leider wurde mir mitgeteilt, dass Grundig Intermedia die Verträge mit der E.M.A gekündigt hat und dass jetzt die Geräte von Techni-Sat bezogen werden.
Ich habe den Vertrag noch nicht unterschrieben, da ich auf Metz(wegen Sat Nachrüstung) umgestiegen bin.
Was meint Ihr zu diesem Thema?

Helferlein

unregistriert

2

Sonntag, 10. Juli 2005, 20:17

Bedeutet das nun, dass die Super Elite und CityLine Geräte von TechniSat unter dem GRUNDIG-Label verkauft werden? GRUNDIG E.M.A. war doch die Fachhandelslinie im Hause GRUNDIG.

Ist E.M.A jetzt etwa eigenständig?

Fragen über Fragen ...

Helferlein

Fernsehmann

Erleuchteter

Beiträge: 6 078

Wohnort: Alfter/Bonn

Beruf: Informationstechnikermeister - Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Juli 2005, 21:58

E.M.A. ist eigenständig und war auf der Suche nache inem neuen Lieferanten. Die Namen Super Elite und CityLine war wohl auch ein Name der E.M.A.
Sie haben wohl mit einigen Lieferanten verhandelt, das es jetzt TechniSat ist wußte ich auch noch nicht. Die werden nicht den Namen Grundig bekommen, nur evtl. CityLine oder Super Elite.

TechniSat Geräte sind nicht schlecht, wobei die günstigen Röhren TVs von Orion kommen ...

Daniel
Sklaventreiber von Stift und Rufin :D

Kenntnisse in Landwirtschaft und Viehzucht vorhanden. Auf zu Rados und umsteigen auf Viehzucht. :] :P :]

Helferlein

unregistriert

4

Sonntag, 10. Juli 2005, 22:28

Soweit ich das verfolgen konnte gibt es die

GFI (Grundig Fachhandels Initiative) und die E.M.A.

Die GFI hat JVC als Partner gefunden und firmiert nun als JFI.

Aber was ist E.M.A?

fragt sich Helferlein

5

Montag, 11. Juli 2005, 14:22

Um Geräte von der Industrie zu beziehen, bin ich selber mündig genug. Da brauche ich keinen vorgeschalteten Verein, der 1.) von mir Beiträge kassiert und 2.) mit Sicherheit von der Industrie Provision kassiert. Nutzlose Gestalten finanziere ich bereits durch meine Zwangsmitgliedschaft bei der Handwerkskammer, da brauche ich nicht noch die EMA. In diesem Sinne: sie gehört dahin, wo sie ist: in der Versenkung!

Gruß,
Stefan
Zur VvT

6

Montag, 11. Juli 2005, 20:27

Die E.M.A Mittelstandsaktivität hat als neuen Industriepartner Technisat gefunden (JVC war auch im Gespräch) und bietet momentan ein paar Geräte an.

Die Grundig City-Line-Schiene wird derzeit von Beko neu aufgestellt und dann fachhandelsexklusiv vermarktet.

http://www.ce-trade.de/news/meldung.php?news_ID=4031

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sierra« (11. Juli 2005, 20:31)


Raumpatrouille

Erleuchteter

Beiträge: 5 783

Wohnort: Hannover

Beruf: Informationselektronik Geselle / Hobby

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Juli 2005, 21:21

Zitat

Original von sierra

Die Grundig City-Line-Schiene wird derzeit von Beko neu aufgestellt und dann fachhandelsexklusiv vermarktet.

http://www.ce-trade.de/news/meldung.php?news_ID=4031


Das kann nichts werden. Der Name GRUNDIG wird jetzt schon für Billig verramscht. Schade drum.
Echte Grundigs halten noch, was Grundig eigentlich verspricht. Beko nicht. Da kann ich auch zum Aldi gehen...
Notebook / PC Reparaturen bis auf Bauteilebene. Programmierung von fehlerhaften Bios Chips inkl. Besorgung des Datensatzes.
Mit Gewerbe!

Monitohop

Erleuchteter

Beiträge: 3 002

Wohnort: 46483 Wesel

Beruf: Elektroinstallatuer

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Juli 2005, 22:20

Hallo.Erste Beko-Grundig sind schon in Borbeck aufgetaucht, das sagt wohl alles,
Viel Erfolg!
Was steht ihr hier rum? Macht die verdammte Kiste Fertig!

Fernsehmann

Erleuchteter

Beiträge: 6 078

Wohnort: Alfter/Bonn

Beruf: Informationstechnikermeister - Selbstständig

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juli 2005, 22:32

Hatte ich auch schon da. Ein Jahr alt mit platter Röhre. Habe die Kiste nur wegen dem silbernen Gehäuse mitgenommen. Gehäuse wie bei den alten Grundig, Innenleben Beko.

Habe ich zu Grundig geschickt, seit 3 Wochen keine Antwort. Ein Tausch der Röhre sei teurer als der Neupreis beim Großhändler.

Daniel
Sklaventreiber von Stift und Rufin :D

Kenntnisse in Landwirtschaft und Viehzucht vorhanden. Auf zu Rados und umsteigen auf Viehzucht. :] :P :]

Tobi05

Erleuchteter

Beiträge: 5 779

Wohnort: Altmark

Beruf: Informatikassistent , Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Juli 2005, 23:22

Zitat

Habe ich zu Grundig geschickt, seit 3 Wochen keine Antwort. Ein Tausch der Röhre sei teurer als der Neupreis beim Großhändler


Ist doch nicht dein Problem , die müssen doch Garantie geben .

Was interressieren dich da die Preisverhältnisse ?

Im nächsten Laden müsstest du auch einen neuen kaufen und kriegst den nicht im Austausch für deinen alten .
Gruß
Tobi
_ _ _ _ _ _ _ _ _o00o_ _ _//(´°`O´°`)\\_ _ _o00o_ _ _ _ _ _ _ _ _

Ein Transistor , geschützt durch eine Sicherung , wird diese Sicherung schützen indem er zuerst durchbrennt . ( Murphy )

Ich bin nicht der schnellste , wenn andere hinfallen liege ich schon . :(

Quis leget haec ? ?(

Schaltplananfragen per Mail werden nicht beantwortet !

11

Dienstag, 12. Juli 2005, 08:26

Zitat

Original von Raumpatrouille

Zitat

Original von sierra

Der Name GRUNDIG wird jetzt schon für Billig verramscht.


Nicht erst jetzt. Vor 10 Jahren standen Grundig´s schon im Allkauf. Und das zu einem Preis, der niedriger war als unser EK für´s billigste Fachhandelsgerät, bei gleichem Chassis! Viele Leute aus meinem Kundenkreis haben sich dort zu meinem Ärgernis ihre Grundigs geholt.

Gruß,
Stefan
Zur VvT

12

Mittwoch, 13. Juli 2005, 11:02

Was das Verramschen von Grundig Fernsehern betrifft,sollte
darauf hingewiesen werden,dass Grundig auch teilweise
nur Chassis und Gehäuse z.B.zum MM geliefert hat (Fakt!!)
Dort wurde mit einer billigen Tube das Gerät nachgerüstet.
Ist ca. 8 Jahre her.

DETX
Das es uns R+F Technikern bald besser geht hör ich wohl,allein
mir fehlt der Glaube... (frei nach Goethe)

13

Montag, 22. August 2005, 08:13

Hi,

Ich glaube die Geschichte mit EMS und TS hat sich erledigt.
Nun ist es doch mit JVC gelungen einen Vertrag zu schließen.
Ich war auch mal EMA-Mitglied. Werde aber bei dem neuen Verein (JFI) nicht
mehr einsteigen.Ordentliche Geräte bekomme ich auch von anderen Herstellern. Und TS und Metz werden eigentlich auch sauber vermarktet.
Ganz zu schweigen von Grundig (Beko).Nur müßte Metz langsam mal aufwachen.Die Geschichte mit den Röhrenfernseher hat sich auch bald erledigt.Und mit den 3.Modellen der neuen METZ LCD-Linie können die bei den angestrebten Preisen auch keinen Blumentopf gewinnen.
Also werden wir uns das neue TS LCD-Modell HD Vision 32 mit Multifunktionstuner mal genauer auf der IFA anschauen.

Gruß Mahri

squadra

unregistriert

14

Dienstag, 23. August 2005, 17:40

Zitat

Original von detx
Was das Verramschen von Grundig Fernsehern betrifft,sollte
darauf hingewiesen werden,dass Grundig auch teilweise
nur Chassis und Gehäuse z.B.zum MM geliefert hat (Fakt!!)
Dort wurde mit einer billigen Tube das Gerät nachgerüstet.
Ist ca. 8 Jahre her.

DETX



:D und wer soll da was für welche billigen (schlechteren?) röhren montiert haben :) die putze vom mm ? die geräte die im mm verkauft wurden und auch werden sind haargenau das gleiche was du auch als fachhändler verkaufst, ob es dir passt oder nicht.

Beiträge: 1 142

Wohnort: Hessen

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. August 2005, 18:54

In den Service Manuals stehen auch für jeden Typ die Röhren dabei.

DJ555

Profi

Beiträge: 1 377

Wohnort: Münster/Westf.

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. August 2005, 19:48

Zitat

Original von squadra
:D und wer soll da was für welche billigen (schlechteren?) röhren montiert haben :) die putze vom mm ? die geräte die im mm verkauft wurden und auch werden sind haargenau das gleiche was du auch als fachhändler verkaufst, ob es dir passt oder nicht.

Ich seh schon die Werbung vor meinem geistigen Auge: "Fernseher-Selbstbau-Kit! Mit dabei: Wahlweise Vestel oder Beko Chassis und eine ultrabillige Röhre für insgesamt nur 100€ (Bauanleitung kostet 200€ Aufpreis)"

17

Dienstag, 23. August 2005, 21:40

Zitat

sind haargenau das gleiche was du auch als fachhändler verkaufst, ob es dir passt oder nicht.


Stimmt,passt mir nicht!
Hab ja nicht behauptet,dass es sich dabei um alle Geräte handelt,
die im MM unter den Namen Grundig verkauft wurden.
Übrigens kam die Info von der Garantieabwicklungs-Abteilung.
Zitat:" Wir liefern alles an den MM,nur nicht die Tube!"
Was weiß ich,wer die zusammengeschraubt hat.
Übrigens:
Wäre Repdata in der Zeit schon Online gewesen,hätte es
einige Beiträge auch von anderen gegeben.

DETX
Das es uns R+F Technikern bald besser geht hör ich wohl,allein
mir fehlt der Glaube... (frei nach Goethe)

Andy72

Erleuchteter

  • »Andy72« wurde gesperrt

Beiträge: 15 844

Wohnort: Die WMD3 von Jürgen ist doch noch gar nicht bezahlt.

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. August 2005, 22:42

Das halte ich für ein unsinniges Gerücht.
Gründe:
Das ist schon technisch gar nicht machbar: da müsste der MM eine eigene Fertigungsstrasse haben, sich die Röhren zuliefern lassen, etc. Eine unglaubliche Logistik, warum sollen die Röhren dann nicht schon bei Grundig eingebaut werden? Ich habe auch noch nie so ein gerät gesehen. Bei grundig wurde in den billigen Geräten fast immer nur Philips verbaut und bei Engpässen schonmal Videocolor. Abgesehen davon müsste dann ein so produziertes Gerät ein chassis haben was auf die Röhre abgestimmt ist, eine separate Zulassung müsste her etc., -> Märchen
Starreparateur A

Fernsehmann

Erleuchteter

Beiträge: 6 078

Wohnort: Alfter/Bonn

Beruf: Informationstechnikermeister - Selbstständig

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 23. August 2005, 22:50

Gab es nie ! Es gab aber noch vor 5 - 6 Jahren Grundig Geräte die nur MONO waren. Dazu nur ein Scart. War ein ganz abgespecktes Chassis. Die Kisten kamen aus dem Supermarkt, MM usw.

Daniel
Sklaventreiber von Stift und Rufin :D

Kenntnisse in Landwirtschaft und Viehzucht vorhanden. Auf zu Rados und umsteigen auf Viehzucht. :] :P :]

Andy72

Erleuchteter

  • »Andy72« wurde gesperrt

Beiträge: 15 844

Wohnort: Die WMD3 von Jürgen ist doch noch gar nicht bezahlt.

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 23. August 2005, 22:56

Zitat

Es gab aber noch vor 5 - 6 Jahren Grundig Geräte die nur MONO waren

Ist etwas länger her, aber die Kisten gab es in der Tat, 70cm und mono. :(
Starreparateur A

Thema bewerten