Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:09

517305....

Hi.

Komische Überschrift? Mit Nichten...

Ich suche doch tatsächlich ein SM für einen "517305"<---Das Mistding....äh schöne Gerät heißt wirklich so.

Um was handelt es sich...

Um eine Kompacktanlage von Minowa mit der Typenbezeichnung "517305"
Meine standart-Seiten habe ich schon "abgegrast"....-mit NULL Erfolg.
Vielleicht hat jemand von euch das entsprechende SM zufällig auf der Platte liegen und könnte es mir "vermachen"-als Kopie.

Problem bei dem Teil:
CD-Spindelmotor läuft nicht mehr an ---> CD wird nicht erkannt ---> Keine Mucke.
Ohne Mucke jedoch, kein Gezucke im Tanzsaal.... :D
Gerät zeigt an einigen Anschlüßen Grünspahn-Ansatz. (Wasserschaden?)
Tuner: OK
Line in: OK
Line out: OK
LS: OK
Amp.: OK
Beleuchtung: OK

Vielen Dank im Vorraus...

Horst
Wenn die Elektronen flitzen, kommt mancher gut ins schwitzen.... :sleeping:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst571« (4. Juli 2018, 15:26) aus folgendem Grund: "Syntaxs-Fehler" beseitigt


gekoch

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:33

Hallo Horst,vielleicht kannst du hier mehr erfahren: https://www.radiomuseum.org/r/minowa_kom…age_517305.html
Gruss
Gerhard

3

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:23

Hallo "gekoch".

Eine meiner Standartseiten....-leider jedoch ohne Schaltplan oder SM...

Aber vielen Dank fürs Suchen..

Gruß
Horst, der ewig suchende - mal nach dem Sinn des Lebens, mal nach einem SM.... :rolleyes:
Wenn die Elektronen flitzen, kommt mancher gut ins schwitzen.... :sleeping:

Video6

Erleuchteter

Beiträge: 3 949

Wohnort: Erde

Beruf: Techniker Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:42

Schon mal den Picup bei Einleseversuch beobachtet?
Hebt und senkt sich die Linse? Linse gereinigt?
leuchtet der Laser?
Fährt er auf Anschlag? mal per Hand nach hinten schieben und beobachten,
Welcher ist verbaut zur Not einfach neu bestellen und umbauen.

oder ausbauen ins Ultraschallbad werfen(mit Wasser) waschen mit leichter Pressluft auspusten dann föhnen gut durchtrocknen.

wenn man Zeit hat kann man das alles versuchen
DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

gekoch

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:17

Horst,das meinte ich anders,dort ist doch der Importeur genannt,vielleicht findet sich da Hilfe.
Gruss
Gerhard

6

Donnerstag, 5. Juli 2018, 09:47

Hi.
@Video6:

Laser leuchtet und versucht zu fokusieren.
Schlitten bewegt sich - so wie ich das beurteile normal auf der Stange.

Ultraschallbad mit WASSER?
Würde es nicht mit Isoprpyl besser gehen? Iso. hinterlässt keine Rückstände beim verdunsten.... Wasser hingegen...
Da Isopropyl leichter als Wasser ist, denke ich das hier weniger mechanische Kraft im Bade wirkt und es demnach schonender wäre (Vermutung).
Auch die Molekülgröße der beiden Flüßigkeiten spielt in der Überlegung eine Rolle denke ich. Wenn die Verkappselung der Laserdiode nicht zu 100% dicht ist, dringt natürlich der flüßigere Stoff eher in das Gehäuse ein. Hätte da der Iso. noch gewisse Chancen sich zu verflüchtigen, bliebe das Wasser wohl für immer darin und würde die Funktion beeinträchtigen.

Sollte die Idee oder Vorgehensweise keinen Witz, frei nach Duglas Adams (Unendliche Unwahrscheinlichkeits Maschiene mit Brown'schen Bewegungserzeuger :D )darstellen, ist sie mir völlg neu. _ Ich meine, versuchen kann man es ja mal - Versuch macht kluch.... :rolleyes:

@ gekoch:

Jetzt kommt Licht in Deinen Beitrag....Oder: Mir ist gerade eines aufgegangen.... :)
Ich werde mal sehen was ich für das Dingens noch so alles tun kann...

Danke euch beiden !

Grüßchen
Horst, der gerade was zum grübeln hat....
Wenn die Elektronen flitzen, kommt mancher gut ins schwitzen.... :sleeping:

Video6

Erleuchteter

Beiträge: 3 949

Wohnort: Erde

Beruf: Techniker Feinmechaniker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juli 2018, 09:57

Ich hab schon mehrere Picups dadurch zum laufen gebracht.
Wenn eh kaputt schadet es auch nicht.
Darum ja auch mit leichter Pressluft auspusten wegen der Flecken.
Damit die sich nicht bilden.
Bei mir liefen die Player dann wieder wobei der eine erst nen paar Tage später erst ging.vielleicht war er noch leicht feucht.
DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Video6« (5. Juli 2018, 10:06)


Thema bewerten