Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

1

Sonntag, 3. Juni 2018, 00:15

Zanussi GSP ZTI6865 Wasserzulauf funktioniert nicht

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Zanussi-Geschirrspüler ZTI6865. Der Wasserzulauf funktioniert nicht mehr richtig. Meine Vermutung liegt auf dem Magnetventil (und/oder Druckdose). Nach dem Einschalten pumpt der Spüler kurz ab und danach passiert nix mehr. Wenn ich dann den Wasserhahn zudrehe, den Zulaufschlauch kurz löse, um den "Druck" im Schlauch abzubauen, anschliessend alles zurück, funktioniert er wieder. Ventil auf, Wasser läuft ein, spült. Nach dem nächsten Abpumpen das ganze Spiel von vorn. Kann ein Magnetventil "schwergängig" sein und nicht mehr öffnen, wenn der Druck von aussen zu hoch ist? Mit geringerem Wasserdruck (Hahn nur leicht aufgedreht) funktioniert es besser als mit voll aufgedrehtem Wasserhahn, aber auch nicht immer. Habt ihr Tipps für mich?
VG Matthias

2

Dienstag, 5. Juni 2018, 22:50

Ich nehme an daß die Luftwege zur Druckdose verschmutzt sind und deshalb das Venil über den Druckschlauch mechanisch zu macht (Überlaufschutz Sicherheitsabschaltung)
wenn du den Zulaufschlauch abklemmst dann setzt du das Ventil in die Ausgangslage zurück und es funktioniert einmal wieder, das gleiche ist der halb zugedrehte Hahn.
das wasser fliest langsamer ein und der Druck aus der Luftfalle hat mehr Zeit zur Druckdose zu gelangen und schaltet bevor die Sicherheitsabschaltung am Ventil kommt

3

Montag, 11. Juni 2018, 17:00

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt sämtliche Schläuche, welche ich erreichen und demontieren konnte, gereinigt. Ein dünner Schlauch war fast komplett dicht, nach dessen Reinigung lief der Spüler aber immer noch nicht. Ein Druckschlauch verschwindet von der Druckdose hinter der Wassertasche, da komm ich nicht ran. Aber jetzt nach der (Fast)Komplettreinigung sieht es erstmal vielversprechend aus. Was mir aufgefallen ist, dass ein großer Teil der Wassertasche mit einem dickflüssigen, orangenen Etwas gefüllt ist. Sind das Fettreste der letzten Jahre? Bekomm ich die dort irgendwie wieder raus (oder ist das nicht so schlimm)?

VG Matthias

4

Montag, 11. Juni 2018, 19:16

Warscheinlich der Enthärter, wenn das kleine Kügelchen in Sandgröße sind dann ist das der Entkärter und das wäre dann ok, ohne Bild leider schwer zu sagen,
Geht auf das Ventil auch ein dünner Schlauch, 4 - 6mm?

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 07:46

Guten Morgen,

hier ein paar Bilder:

https://ibb.co/igQYed
https://ibb.co/dLKLQJ
https://ibb.co/itP4kJ

An der Druckdose oben der dünne Schlauch verschwindet irgendwo hinter der Wassertasche, der Anschluss unten ist die Frischwasserzufuhr, der blaue Schlauch geht in die Wassertasche. Die 2 anderen Bilder zeigen die Wassertasche mit "Füllung".
VG Matthias

6

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:38

Das rote ist der Enthärter, der durchsichtige Schlauch blockiert dein Ventil kurz vor Überlauf und stellt sich zurück wenn du den Zulauf abschraubst, den Schlauch muß du verfolgen und schauen ob da was verstopft ist

7

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:56

ok, danke. Aktuell funktioniert der Spüler erstmal. Beim nächsten Mal (was es hoffentlich nicht gibt), werde ich dann wohl die Wassertasche demontieren müssen, um den Schlauch zu verfolgen.

Thema bewerten