Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RepData Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frank2

Fortgeschrittener

  • »Frank2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Wohnort: Franken

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:01

Schaltbild Panasonic TX-P50VT30E

Hallo, ich suche für den Plasma ein Schaltbild. Kann mir Jemand weiterhelfen?

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:42

Aber sicher doch:
https://drive.google.com/open?id=1ojdzLj…xZZkCfc4MFXhqoJ

Ist der GT30, aber das ist egal. Hast du einen 7 Blinker? Die sind meine Spezialität :-)
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

Video6

Erleuchteter

Beiträge: 3 934

Wohnort: Erde

Beruf: Techniker Feinmechaniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:19

Ich habe inzwischen auch zwei Panasonic Plasmas mit geplatzten Board da wo die Transen denn Schädel offen haben.
Einmal ohne und einmal mit 3D.
Sieben mal blinken. :(
Nur wo bekomme ich günstig die Teile dafür her.
Dann setze ich mich mal ran und wechsle den Kram.
Das eine Kit in EBay aus England kommt mir ziemlich überteuert vor.

Plasmas sind leider finde ich in drei grobe Kategorien einzuordnen.
1.Wackler oder Elkos leicht zu reparieren.
2.Irgendwelche Fehler ohne Kurzschlüsse die sich nicht finden lassen.(wo es dann sich keine wirkliche Schaltung auftreiben lässt.)
3.Offensichtliche Fehler wo die Teile sich bescheiden wechseln lassen die dann auch kaum zu bekommen sind oder sackteuer sind.
Wo Boardtausch fast günstiger wär wenn es das noch geben würde.
DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10:46

Die 55/50er sind gnädig. Da sind immer die gleichen Teile durch. Zwei Dioden und 6 Transen. Leider ist es inzwischen noch schwieriger geworden, Ersatzteile aus China zu finden, die auch funktionieren. In meinem Blog habe ich mich intensiv damit beschäftigt.
Vom GT31F131 Transistor gibt es keine Originale mehr. Alles Schrott, außer sie kommen in Tütchen wo Panasonic drauf steht. Mein bevorzugter und x-fach bewährter Ersatztyp FGD4536 wird auch schwierig. Vor einem Jahr gab es noch Originale bei DigiKey. Die Dioden sind einfach zu ersetzen.

http://alpengeist-tvrepair.blogspot.de/2…-panasonic.html
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/…-fgd4536tm.html
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Mai 2018, 11:12

Panasonic meldet
DG3C3020CL als Ersatztype.
Partmark : DG302
Mfg Andreas

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Mai 2018, 11:24

Oh, viel Spaß mit dem! Der wird bei den defekten 42er einmal benötigt. War schon lang mein Eindruck, dass der DG alle anderen ersetzen kann. Von dem gibt es halt auch keine verlässliche Quelle außer Panasonic selber. Das gleiche Elend wie mit dem F131. Ich hab zwar einen Chinesen erwischt vor einem Jahr, der Originale verkauft hat. Ein Kommentator in meinem Blog hat gemeldet, dass dem seine inzwischen auch nicht mehr wie die Originale aussehen. Das muss zwar deshalb noch keine Fälschung sein, aber die Chinesen verklopfen halt was sie in die Finger bekommen.
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

Frank2

Fortgeschrittener

  • »Frank2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Wohnort: Franken

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Mai 2018, 12:08

Hallo, vielen Dank, bei dem Gerät war das linke board defekt, Rep. Satz eingebaut, aber anscheinend gibt es noch ein Netzteilproblem.

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:34

Netzteilproblem beim 55er? Das wär ja mal was Neues. Welchen Code blinkt er jetzt?
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

THMA

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Österreich

Beruf: Nachrichtenelektroniker

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Mai 2018, 02:57

und noch einer ist am verzweifeln

Durch Ali Fake Transis um 20€ ärmer geworden und ewig langen recherchen steh ich nun auch ordentlich blöd da....

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Mai 2018, 12:14

Jetzt ärgere ich mich langsam darüber, dass ich von den bewährten FGD Transen nicht einen noch größeren Vorrat angelegt habe. Muss mir mal überlegen, wie viel ich für den Eigenbedarf realistisch brauche (ich will meinen Pana Plasma so lange behalten, bis das Panel durch ist), und den Rest könnte ich dann anbieten.

Einen Tipp habe ich noch: die SS Boards der 50er Serie haben kompatible Teile drauf und sind/waren nicht so arg teuer. Das ist schon etwas länger her, als ich recherchiert hatte, kann also alles falsch sein, was ich sage. ^^
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

Frank2

Fortgeschrittener

  • »Frank2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Wohnort: Franken

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Mai 2018, 12:29

Ich habe den Netzschalter vorne unten gefunden...

THMA

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Österreich

Beruf: Nachrichtenelektroniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. Mai 2018, 00:14

@ Hermann
wäre es denn nicht sinnvoll den Transis einen Kühlkörper zu verpassen?
Bei meinem Gerät hat sich das PCB durch die Hitze verfärbt.
Gruß Thomas

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Mai 2018, 12:18

Ich hab das mal gemacht bei einem. Bei der flachen 30er Serie bekommt man nur ganz flache und kleine Kühlkörper unter. Ich glaube, das braucht es nicht. Bei Zimmertemperatur und offenem Deckel werden sie unter Last (den weißen Balken durchlaufen lassen) unter 60 Grad warm.

Es gibt auch kein Versagen wegen Überhitzung. Durch die lockeren Schrauben entstehen extreme Stromimpulse, die vermutlich eine Diode töten (die DAF30), die in Serie mit den Trans sitzt. Und dann geht's dahin...
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

THMA

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Österreich

Beruf: Nachrichtenelektroniker

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Mai 2018, 00:55

ok, so wie es aussieht kriegt man niergendswo mehr pdp Transis. Gehe davon aus dass jene in der Bucht auch alle Fakes sind.
Ich glaub ich fahr mit dem Plasma am Mistplatz und tausche ihn gegen einen Trinitron ein :(

THMA

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Österreich

Beruf: Nachrichtenelektroniker

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Mai 2018, 01:37

@Hermann
kannst du mir bitte noch sagen von jenen asia transis die du bestellt hast und die kein Fake waren, ob die Beschriftung identisch war mit den original verbauten und was du bezahlt hast?
Danke, Gruß Thomas

Beiträge: 748

Wohnort: München

Beruf: Informatiker & Hobby-Wastler

  • Nachricht senden

16

Montag, 28. Mai 2018, 10:06

Leider sind die Quellen von meinem FGD und DG302 beim AliExpress ausgetrocknet. Der Preis war eh nicht der Rede wert. Stück unter 1$. Die Beschriftung war gleich, wobei das nicht unbedingt ein 100% Kriterium ist, weil unterschiedliche Chargen auch beim Original verschieden aussehen können.

Ich habe verschiedene Messverfahren, mit denen ich ein Original mit dem Ersatz vergleichen kann, bevor ich was einbaue.
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/
Repair Café Gauting & München Ost

17

Montag, 28. Mai 2018, 11:11

>>> Ersatzteile die ich habe sind -- hier -- zu finden <<< (aktualisiert 11.01.2018)

Frank2

Fortgeschrittener

  • »Frank2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Wohnort: Franken

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. Mai 2018, 12:30

Nach einer Stunde Probelauf hat sich das Y-SUS Board wieder zerlegt. Jetzt lasse ich die Finger davon.

THMA

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Österreich

Beruf: Nachrichtenelektroniker

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 29. Mai 2018, 21:55

@Zuckerbiene
hier war ich schon mal bei der Suche. Hast du dort schon was gekauft?

THMA

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Österreich

Beruf: Nachrichtenelektroniker

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Juni 2018, 02:33

https://www.tme.eu/at/details/hgtp20n60a…ctor-fairchild/
ob der noch lieferbar ist kann ich noch nicht sagen. Es gäbe ihn noch bei rs.
Wäre das einen Versuch wert? Das TO 220 Gehäuse könnt ich mir schon irgendwie "hinbiegen"

Thema bewerten