Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

1

Donnerstag, 30. März 2017, 21:38

Hat jemand gebrauchte Software gekauft?

Hallo Leute,
ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe mir vor kurzem ein neues Laptop gekauft und würde gerne Microsoft Office drauf haben. Bei der Suche nach dem Programm habe ich gesehen dass man viel Geld ausgeben muss. Nach meiner Recherche im Internet habe ich diese Seite www.softandcloud.com/gebrauchte-software/ gefunden. Dort kann man gebrauchte Software kaufen für weniger Geld als wenn man die Neu kauft. Da ich mich damit nicht auskenne wollte ich wissen ob jemand von euch schon mal so eine gebraucht Software gekauft hat?
Danke

Raumpatrouille

Erleuchteter

Beiträge: 5 731

Wohnort: Hannover

Beruf: Informationselektronik Geselle / Hobby

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. März 2017, 19:14

Nichts gegen einzuwenden.
Ich habe immer bei http://www.softwarebilliger.de/ gekauft.
Notebook / PC Reparaturen bis auf Bauteilebene. Programmierung von fehlerhaften Bios Chips inkl. Besorgung des Datensatzes.
Mit Gewerbe!

3

Montag, 8. Mai 2017, 10:14

Ich habe Syncing Business Edition gekauft. Ich benutze das für Outlook- und Dateisynchronisation. Es Hilft Daten zwischen mehreren Geräten synchronisieren und ist ganz günstig.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AnnaEichel« (8. Mai 2017, 12:23)


FranzJosef

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: East Germany NBL

Beruf: Fm-Elo , Elo G+S

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 21:33

Wenn man sich das "Gebraucht" von SW mal überlegt, klingt das eigentlich seltsam. Es gibt zu Microsoft Office-Paketen aber genügend kostenfreie und auch gute Alternativen, wie z.B. OpenOffice. Mit dem Vorteil, dass dies kompatibel zu MS ist, andes herum aber wohl eher nicht!

Raumpatrouille

Erleuchteter

Beiträge: 5 731

Wohnort: Hannover

Beruf: Informationselektronik Geselle / Hobby

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juni 2017, 00:10

Meine Buchhaltungstabelle von Excel funktioniert in Open Office nicht zufriedenstellend :).

Wenn man keine Firma ist, reicht Open Office aus. Ist ja auch nicht schlecht!
Wenn man Daten mit verschiedenen Leuten austauscht, eigenet sich das Original besser.
Notebook / PC Reparaturen bis auf Bauteilebene. Programmierung von fehlerhaften Bios Chips inkl. Besorgung des Datensatzes.
Mit Gewerbe!

Thema bewerten