Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Alex581

Meister

  • »Alex581« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 810

Wohnort: Münster

Beruf: RFT, HF-Elektroniker, jetzt Medizintechnik

  • Nachricht senden

21

Freitag, 21. April 2017, 19:33

Moin Harry,

ein Röhrenprüfgerät habe ich leider nicht, und die Fachwerkstätten, die so eines noch hätten und die Röhre messen könnten, gibt es ja leider auch nicht mehr an jeder Ecke.
Bevor ich an den Filtern zwecks Abgleich herumdrehe, würde ich sicherheitshalber mal eine andere Röhre einbauen, um das Gerät zu testen. Diese gibt es manchmal schon getestet ab 15€- im Zweifel ist das einfacher, als den Eingangs- und ZF-Bereich zu verstimmen um hinterher zu sehen, dass das vielleicht doch nicht zielführend war. An den Filtern kann ich hinterher immer noch herumdrehen. Falls das noch die erste Röhre von 1939 ist, dann kann es ja auch gut sein, dass sie wirklich schon ein bisschen schwach ist...

Gruß, Alex

Döner-Chassis' sind mein Geschäft :D

Thema bewerten