Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RepData Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. April 2017, 21:34

Fujitsu Amilo SL 3230T Monitor tot

Hallo liebes Forum, nach längerer Zeit bitte ich um Mithilfe: haben den o.a. Monitor bekommen- Fehler: tot. Netzteil hatte 6 von 8 defekte Elko´s, alle 8 gewechselt- leider immernoch tot. An einer seitlichen Steckerleiste des Netzteils stehen Spannungen aufgedruckt- die ich nicht habe- u.a. statt 5V nur 1,6V usw. Leider keinen Schaltplan vom Netzteil TC20608D- kann jemand helfen?
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DF6HT« (18. April 2017, 22:19)


Beiträge: 502

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RF Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. April 2017, 22:59

Hallo,

Danke für dein Forumbeitrag. War einer der Elektrolytkondensatoren aufgeplatzt? Kannst du uns mal gute Fotos von deinem Netzteil senden. Auch Bilder der Platinenunterseite. Schicke uns mal auch die Steckerbezeichnung. Evtl. hat sich bei dir ein Widerstand oder die Reglung verabschiedet.

Viel Glück !

Gruß,
Sven

3

Dienstag, 18. April 2017, 23:18

Guten Abend Sven,
vielen Dank für deine Antwort, anbei mal ein Foto. Die Elko´s waren meist aufgebläht jedoch nicht offen. Trotzdem alle getauscht. Sicherungen sind auch alle ok. Anbei ein Foto. Bei dem ersten Foto oben links ist der Stecker gut zu erkennen und dazu die Spannungswerte, die nicht stimmen. Statt der 5V hab ich dort um die 1,6V. Am Ein/Austaster messe ich um die 0,58V die beim tasten auf 0V zurück gehen. Ups- der einzige Elko, den ich nicht gewechselt hab ist der kleine 10µf/50V vorm Optokoppler.
Leider fand ich wg. keinen Schaltplan- auch nicht bei Elektrotanya...
»DF6HT« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170418_231055.jpg
  • 20170419_073817.jpg
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DF6HT« (19. April 2017, 10:23)


thommyX

Erleuchteter

Beiträge: 3 367

Wohnort: Deutschland

Beruf: R+F-Techniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. April 2017, 19:49

SM finde ich so auch nicht, aber dein TC20608D ist ein ILPI-127 und das habe ich drei mal im kompletten Set. Schaumal hier
LG Thomas
!!!!SOFTWAREANFRAGEN INS FORUM, ICH BEANTWORTE KEINE PN`S DAZU,AUCH KEINE EMAILS!!!!

Da einige dies immernoch nicht verstehen, habe ich die EMAIL Benachrichtigung deaktiviert!

Suche Teile

Bestandslisten inkl. LED Leisten

Beiträge: 502

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RF Techniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. April 2017, 22:26

Hallo "DF6HT",

danke für die Bilder die du gepostet hast.

Das du den "Anschwing - Elektrolytkondensator" austauscht ist keine schlechte Idee. Schau nach dem Austausch, ob dein Netzteil anfängt zu schwingen. Hoffe du besitzt ein Oszilloskop.

Welche Spannungen hast du am Q803 anstehen ? Daneben ist ein IC. Wie heißt dieser integrierte Schaltkreis ? Interessant ist die genaue Pinbelegung des CN 801. Man kann es kaum erkennen auf den Fotos. Pin 1 & 2 = 5 V

Für weitere Hilfestellung solltest du am besten deine Bilder auf "https://workupload.com" uploaden. Da kannst du deine Bilder mit bester Qualität teilen. Kannst mir auch eine Mail schicken wenn du magst.

Gruß,
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miette_Kruemelchen« (19. April 2017, 22:35)


6

Mittwoch, 19. April 2017, 22:27

Hallo Thommy- und vielen Dank für das Angebot! Der Monitor ist auch schon etwas älter- aus ca 2008glaubsch, kurzum sei bitte so freundlich und schicke mir bitte eine Preisvorstellung per PN- Ersatzelkos dafür hab ich ja nu schon dafür ;-)

Vielen Dank für Deine Bemühungen!
LG Thomas
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

7

Mittwoch, 19. April 2017, 22:32

Guten Abend Sven-

ja mit dem Elko, das hab ich mir nu fast gedacht- den tausch ich eben noch- war ein mitteharter Tag deshalb alles etwas später... deshalb kommen meine Antworten auf deine Fragen etwas später. Aber vielen Dank fürs kümmern!
Gruß Thomas

PS- den Elko nu auch getauscht- keine Veränderung- leider. Rest folgt
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DF6HT« (19. April 2017, 23:43)


Beiträge: 502

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RF Techniker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. April 2017, 15:50

Hallo Thomas,

dann solltest du jetzt messen um den Fehler weiter einzugrenzen !

Primärseitig :

1.) Messe an deinem Elko C804 die 310 V(DC) ? Müsste eigentlich vorhanden sein. Oder ?
2.) Eine Ansteuerung an deinem Transistor Q802 vorhanden ?
3.) Wie heißt dein Ansteuerungs IC ? Wenn Datenblatt vorhanden, bitte die Vcc Betriebspannung prüfen.
4.) Bekommst du an dem IC ein FB Signal vom Optokoppler ?


Sekundärseitig :

1.) Dioden ohmisch auf Kurzschluss prüfen
2.) Prüfe mal spannungstechnisch den Shunt-Regler (Q801 ??) . Welche Spannung hast du da anliegen ?
3.) Die Z-Diode ZD 801 prüfen.

Hoffe du hast ein Oszilloskop und ein bisschen Messerfahrung.

Bitte bessere Bilder posten, damit man den Leiterbahnenverlauf und die Bezeichnungen besser erkennen kann. Auch sind Bauteilbezeichnungen sind sehr wichtig. IC / Transistor (primärseitig) / Z-Dioden / Shunt Regler. Besseres Bild von der Steckerbelegung.

Gruß,
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miette_Kruemelchen« (20. April 2017, 16:25)


9

Donnerstag, 20. April 2017, 21:45

Guten Abend Sven,

vielen Dank für die Hinweise und Tipps! Im Grunde bin ich für eine Reparatur, jedoch hat mir Thommy ein derart preiswertes Angebot gemacht für ein Netzteil, das ich annehmen werde, da es günstiger ist als wenn ich ein Bauteil zzgl Versand ordern würde...

Ich berichte aber sofort nach Einbau über Erfolg/Mißerfolg-
Vielen Dank!
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

Beiträge: 502

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RF Techniker

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. April 2017, 09:29

Hallo Thomas,

das ist auch eine Idee, wenn du dir ein neues Board kaufst. Wenn man selbst nicht so viel Reparatur Erfahrung hat ist, ist es die sicherste und oft auch die preiswerteste Methode.

Danke das du damit diesen Forumbeitrag abschließt! Es schließen viele Fragesteller ihren Forumbeitrag nicht ab. Das ist als sehr ärgerlich.

Gruß,
Sven

11

Samstag, 22. April 2017, 13:32

Hallo Thommy x,

hab Dir noch eine PN geschickt.Danke schon mal!!
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

thommyX

Erleuchteter

Beiträge: 3 367

Wohnort: Deutschland

Beruf: R+F-Techniker

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. April 2017, 20:45

Ist heut rausgegangen sollte Montag da sein.

LG Thomas
!!!!SOFTWAREANFRAGEN INS FORUM, ICH BEANTWORTE KEINE PN`S DAZU,AUCH KEINE EMAILS!!!!

Da einige dies immernoch nicht verstehen, habe ich die EMAIL Benachrichtigung deaktiviert!

Suche Teile

Bestandslisten inkl. LED Leisten

13

Mittwoch, 26. April 2017, 17:27

Hallo Thomas-

heute traf ein Päckchen von Dir ein- jetzt weiß auch was Du meintest mit "komplett"- es war die komplette Hardware. Natürlich sofort eingebaut und siehe da, der Monitor spielt als wenn nie was war. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei Dir!

Aber auch bei Sven bedanke ich mich für alle Tipps und Hinweise- unter normalen Umständen wäre ich auch an einer Reparatur interessiert gewesen, jedoch war das Angebot von Thomas unschlagbar.

Damit schließe ich hier den Beitrag
bis zum nächsten Mal

LG Thomas
wer rechtschreibfehler bemerkt darf sie behalten ;-))

thommyX

Erleuchteter

Beiträge: 3 367

Wohnort: Deutschland

Beruf: R+F-Techniker

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Mai 2017, 14:39

Freut mich das alles geklappt hat.

LG Thomas
!!!!SOFTWAREANFRAGEN INS FORUM, ICH BEANTWORTE KEINE PN`S DAZU,AUCH KEINE EMAILS!!!!

Da einige dies immernoch nicht verstehen, habe ich die EMAIL Benachrichtigung deaktiviert!

Suche Teile

Bestandslisten inkl. LED Leisten

Thema bewerten