Sie sind nicht angemeldet.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

141

Donnerstag, 7. November 2013, 16:26

KOSS? Super teile!
immer weiter suchen!

Chips

Erleuchteter

Beiträge: 3 191

Wohnort: Südpfalz

Beruf: ex-RFT

  • Nachricht senden

142

Samstag, 4. Januar 2014, 01:06

Auch dir ein gutes neues Jahr mit Erfolg und Gesundheit !
machs du das jetzt hauptamtlich oder nebenbei zu deinem Siemens Job ?
Musst du dich in der Firma auch mit Teamcenter rumplagen wie wir in Khe ?
Gruß
Chips

Chris99

Profi

Beiträge: 987

Wohnort: Bayern

Beruf: RFT (mal gelernt ;-))

  • Nachricht senden

143

Samstag, 7. Juni 2014, 14:18

:D Ach wie praktisch, der Hörgeräteladen ist sichr gleich nebenan oder sogar im gleichen Gebäude :D
Bei uns gab es mal ein Geschäft für Ketten- und Kreissägen - da war gleich nebenan ein Laden für Prothesen... ;)
I woas das i kannt wenn i woin dat
Bist du einsam und allein - sprüh' dich mit Kontaktspray ein!

Video6

Erleuchteter

Beiträge: 3 921

Wohnort: Erde

Beruf: Techniker Feinmechaniker

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 3. August 2014, 08:10

Dafür bin ich schon immer!!!

Aber sag das mal der Industrie ganz besonders UE ,Handy und Autotechnik.


Mit freundlichen Grüßen Video6
DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

ggrohmann

Meister

Beiträge: 2 743

Wohnort: Zerbst

Beruf: informatiker (Dipl.Inf)

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 7. August 2014, 12:48

Hallo!

Was war denn die Begründung für die Abmahnung? Und wer hat abgemahnt?

Guido
Open Source. Close Windows.

146

Samstag, 9. August 2014, 22:31

Hallo Manne1,
das wäre vielleicht ein Fall für...
http://www.fernsehserien.de/christopher-…-fuer-ihr-recht
Gruß
bowi

ggrohmann

Meister

Beiträge: 2 743

Wohnort: Zerbst

Beruf: informatiker (Dipl.Inf)

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 10. August 2014, 11:49

So ich sage auf Wiedersehen.

Die Abmahnungskosten betragen 243,95 Euro incl. MWst.
Zusätzlich habe ich jegliche gewerbliche Aktivitäten auf eBay einzustellen.



Auch wenns 150 Euro kostet: Bei jeder Abmahnung sollte eine gleich mitgeschickte Unterlassungserklärung durch einen eigenen Anwalt überprüft werden. Gerne werden die UE zu weit gefaßt, um den Abgemahnten dann auf Basis dieser UE auszunehmen und "plattzumachen". Wenn du die erstmal unterschrieben und zurückgeschickt hast, ist es zu spät. Die Gegenseite könnte dir auch bei weiteren privaten Angeboten gewerbsmäßiges Handeln unterstellen und erneut zuschlagen.

Guido

edit: UE natürlich - nicht UA
Open Source. Close Windows.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ggrohmann« (15. August 2014, 17:15)


148

Freitag, 15. August 2014, 17:06

Hallo Manne1,

Wie kann ich dir denn eine Nachricht zukommen lassen? Ich bekomme immer die Meldung das du keine pm wünschst.

Gruß Frank

149

Sonntag, 28. September 2014, 23:33

Dir scheint ja eine Abmahnung noch nicht zu reichen. Deine "Stellenausschreibung" ist - man muß es so sagen ein Witz. Allein schon das Wort "Mitarbeiter" sagt eindeutig aus, daß die gesuchte Person "mitarbeitet" und damit nicht selbständig tätig ist. Damit ist Dein Angebot ohne Festanstellung und Festgehalt arbeitsrechtlich nicht haltbar. Bedingung für eine angestellte Tätigkeit ist gerade, dass Arbeitsumfang und die im Gegenzug zu gewährende Vegütung EINDEUTIG im Arbeitsvertrag geregelt sind. Bei Anstellung einer Person in Deinem Unternehmen hast du alle entsprechenden Voraussetzungen zu erfüllen, wie Lohnbuchhaltung, Abführen von Lohnsteuer und Sozialbeiträgen. Ausnahme wäre ein sog. 400€ Job, da geht das dann pauschal. Meldung an die Berufsgenossenschaft ist zu machen inkl. Beiträgen. Soll der "Mitarbeiter" freiberuflich tätig sein, so ist zu beachten, dass keine Scheinselbständigkeit vorliegt. Der selbständig Tätige hat dann alle Pflichten eines Selbständigen zu erfüllen wie regelmäßige Steuererklärungen, Buchhaltung, ggf. Fahrkostenabrechnung, Nachweis von Kranken und Pflegeversicherung etc.
Das war jetzt nur ein kleiner Ausschnitt aus den Rechten und Pflichten bei abhängig Beschäftigen bzw. Selbständigen.
Deine Vorgehensweise ist mehr als naiv. Hoffentlich lernst Du daraus.

Uhrmacher

Meister

Beiträge: 1 913

Wohnort: Osterzgebirge

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 12. November 2014, 15:47

also ich bin mit dem LG L90 sehr zufrieden, sicher kein NOTE 4 aber Samsung kommt mir nicht ins Haus, schlechter Service....
Nicht nur Uhren ticken manchmal nicht richtig :D

Beiträge: 789

Wohnort: 1060 West Addison

Beruf: Pulpumpenschlosser

  • Nachricht senden

151

Freitag, 14. November 2014, 14:06

Sollte ist der richtige ausdruck.
Die speedport waren schon immer "speziell", ich kann keinem zu irgendeinem Speedport raten. Ärger war/ist deren zweiter vorname.
Fing an bei kruden telefoneinstellungen, inkompatibilitäten mit cisco anyconnect usw.
Tu dir nen gefallen und kauf was anderes. Selbst die TP link sind inzwischen besser als ein Speedo

Tobias

gekoch

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

152

Freitag, 14. November 2014, 16:02

Speedport W724V

Hallo Manne:Möglicherweise dauerts nur ein bissle.Man liest immer wieder mal,dass man ein ausgehendes Gespräch führen muss.Dann sollte man spätestens bis 18:00 auch angerufen werden können.
Gruss
Gerhard

Beiträge: 789

Wohnort: 1060 West Addison

Beruf: Pulpumpenschlosser

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 16. November 2014, 21:03

Das problem ist das sich die telekom die speedport auf den leib schneidern lässt. Haste nen Telekom anschluss und was anderes dran angeschlossen kommt von der telekom immer schnell: sie haben ja keinen router von uns, da können (wollen) wir nicht helfen.Auch wenn es rudimentäre sachen wie nen dsl sync sind. Umgekehrt machts 1+1, hast da den speedport dran kommt die gleiche antwort.
Du sitzt nun mit nem T-router und 1+1 komplett zwischen den stühlen.
Was DSL in Deutschland angeht war und ist die Fritzbox der defacto stadard. zwar nicht der Mecedes, aber eher der golf...läuft immer, kannst nix mit falschmachen. Aber auch nicht grad nen schnäppchen. Support und updates vom hersteller aber vorbildlich. Telekom und support.....Hust Hust Hust.
Hab ettliche vom Speedport auf fritz umgestellt, seitdem null robleme mehr.
Bei Kabel D bekommst inzwischen auch keine fritz mehr, die haben auch was massgeschneidertes, müsst ich da im engeneering fragen was da verbaut wird. Baute was anderes dran bekommst die zugangsdaten offiziell nicht mehr, bei eigener hardware und problemem...die zu erwartende anwort deckt sich mit 1+1 und t-Offline
Kabel D ist inzwischen übrigens Vodafone!
Deswegen mein tipp mit den TP Link, preislich vollkommen ok.

FranzJosef

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: East Germany NBL

Beruf: Fm-Elo , Elo G+S

  • Nachricht senden

154

Freitag, 6. März 2015, 21:58

Manne1 schrieb > Ab März 2015 bin ich Neukunde bei der Telekom.

Und wie sieht es bis jetzt so aus? Bei dir müßten doch ca. 12 MBit bei der Leitungslänge von ca. 1km Von der Epensteiner Str. 1 -3 bis zu dir Nordbahnstr. möglich sein? Oder gibt es da vllt. auch schon VDSL > TV übers I-Net ?
Eine Mobilfunk-Nr. im Impressum sieht auch etwas seltsam aus, oder willst du überall geschäftl. erreichbar sein?
MfG

Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

155

Samstag, 21. März 2015, 17:39

Hallo,
Bei mir kam der Brief von der Telekom das ISDN demnächst wegfällt daher
wurde ich gerade von Telekom von ISDN und Vdsl 50.000 auf Ip Telefonie und Vdsl 50.000 umgestellt!
Hat bestens funktioniert am 20.03 Freitag gegen 10:00Uhr hat einer angerufen das es jetzt losgeht!
Nach 10.min war alles wieder online!
->ISDN ist nun Geschichte.
DSL Splitter und ISDN Kiste entfernen und den vorhandenen Router mit dem RICHTIGEN Kabel mit der TAE Dose verbinden.
1x Router w723v Reset und die 3 IP Telefonnummern neu zugeweisen und die vorhandenden ehemaligen ISDN-Dect Telefone T-sinus 620 an
das interne Dect an den Router angemeldet und Rufnummern zugewiesen.
Funktioniert alles perfekt..
Die alte Isdn Basis ist nur noch Ladeschale!
->Sonderpreis von Telekom für ersten 24.Monate 29,71!
Ohne Hardware den Router hatte ich schon.
Werde noch für den Fall das mal das Stromnetz ausfällt eine Notstromversorgung für den Router nachrüsten.

Wer seine ISDN Telefonanlage,ISDN Telefone oder die vorhandene Installation weiter verwenden muß/will sollte eine Fritzbox
kaufen die hat einen S0-bus für ISDN eingebaut.
Ich werde warten bis mir die Bucht so ein Ding anschwemmt oder das ein solches Ding irgendwo rumliegt....z.b in der orangen Tauschtonne bzw. Projekttonne für Technikmessis!
http://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox…chnische-daten/

Mfg Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kuehnetec« (21. März 2015, 17:49)


Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

156

Samstag, 25. April 2015, 09:46

Schau mal hier gibts schon jemand:
http://www.topschluessel.de/

3 Funktionen hat der klassische "normale" Autoschlüssel:
Der Mechanische Autoschlüssel zum mechanischen Schließen der Türen und des Zündschlosses
Den RFid Chip für die Wegfahrsperre der wird über die am Lenkschloss angebrachte Lesespule eingelesen
Die 433mhz /865Mhz Fernbedienung für die Zentalverriegelung.

Es gibt verschiedene Systeme die meißten mechanische Autoschlüssel besitzen einen RFid Chip für die Wegfahrsperre diese funktionierenden RFid "Pillen" lassen sich auf speziellen Automaten auf Rohlinge kopieren und die Schlüsselbärte lassen sich nachfertigen.
In Berlin gibt es 2 Großhändler die haben für RFid Kopien einen Automaten.
Der eine Großhändler ist gleich bei dir um die Ecke in Pankow der andere ist in Tempelhof.
Die 433mhz /865Mhz Fernbedienung für die Zentralverrieglung am Fahrzeug muß angelernt werden da ist oftmals der Original Kittelträger des Fahrzeugherstellers
gefordert der muß in die Technik mit dem Servicetester an der OBD Schnittstelle in das Steuergerät einsteigen.
Diese 433Mhz Fb ist mit Wechselcode ausgestattet das wird nach dem Anmelden mit dem Fahrzeug abgeglichen.

Auch für das Abmelden verlorengegangener oder gestohlenen Autoschlüssel ist der Original Kittelträger gefragt ->ist kostenpflichtig!
Der verlorengegangene Schlüssel mit RFid Chip muß auch über OBD Schnittstelle abgemeldet werden.

Bei den klassischen Autoschlüsseln mit RFid und Fernbedienung gehen die Taster kaputt und die Kunden kaufen natürlich gerne Lithum Batterien vom Billigheimer die genau 3 Tage funktionieren.
Feuchtigkeitsschäden,Kontaktprobleme,lose Bauteile und kalte Lötstellen kommen oft vor.
Der RFid Chip geht schon mal verloren wenn der Autoschlüssel zertrümmert wird.
Ein weites Feld sind Probleme mit dem Anlernen der einzelnen Funktionen der FB und Reichweitenprobleme.
Motto: LED Lampe leuchtet Auto macht nichts!
Das lässt sich mit 433Mhz/865Mhz tester schnell feststellen.

Mfg Andreas

Kuehnetec

Erleuchteter

Beiträge: 3 968

Wohnort: Deutschand/Berlin & Gran Canaria

Beruf: Radio-Fernsehtechniker & Kaufmann

  • Nachricht senden

157

Samstag, 25. April 2015, 11:55

Habe dir mal was per PM geschickt...
Mfg Andreas

Video6

Erleuchteter

Beiträge: 3 921

Wohnort: Erde

Beruf: Techniker Feinmechaniker

  • Nachricht senden

158

Freitag, 22. Mai 2015, 19:37

Bin leider nicht in Berlin schade.
DasGeld liegtauf der Strasse .-) man muss es nur mitnehmem :-))

Thema bewerten