Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

RepData Webshop - Hier gibt's die Ersatzteile
Neue Seite 1

Hier geht's zum Shop

 

Donnerstag, 9. September 2010, 15:52

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Eutelsat W2 16° east

Vorhin hat jemand per Telefon versucht, meinen Namen herauszubekommen und ich vermute um wen es sich handelt. Sollten weitere ungewöhnliche Dinge folgen wird die Polizei eingeschaltet. Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 17:50

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Grundig St70-755/9 kein Bild

CUC 6360 Chassis. Der TDA braucht zwei Betriebsspannungen, 45 Volt und 16 Volt. Gruß Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 17:46

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Loewe läuft nich an

HOT okay ? Lampentest ! Gruß Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 17:01

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Grundig St70-755/9 kein Bild

Die entsprechende Ablenkstufe, je nachdem ob der Strich horizontal oder vertikal ist. Gruß Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 14:00

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Barrel distortion

There are often cold soldering points in the H-Deflection Stage. Especially at Coils and Transformators. Look for it. Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 12:31

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: tonnenförmige Verzeichnung (Barrel distortion)

Chassis ist MG 2.1. Liegt doch sicher auf eserviceinfo.com. Und die Symbole für Transistor, Widerstand und co. müssten in allen Ländern die gleichen sein. Gruß Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 10:26

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Loewe läuft nich an

Den Transistor kannst du doch einfach durchmessen. Wenn der nicht hin ist, dann ev. der PTC. Es gibt dafür auch ein Rep.Kit fürs Netzteil Gruß Ingo

Mittwoch, 8. September 2010, 09:48

Forenbeitrag von: »IngoM«

Alles Gute zum 50.ten Dollse

Lass dir von den Flachmännern nicht deinen Geburtstag versauen Alles Gute zum 50.ten und schönes feiern, Gruß Ingo

Dienstag, 7. September 2010, 23:24

Forenbeitrag von: »IngoM«

Eutelsat W2 16° east

Meine Erfahrungen sind ganz eindeutig. 88 cm Schüssel.......zu geringe Empfangsstärke....bei meinem Messgerät wird dann die BER klein geschrieben ber. Zu geringe Signalrate SNR....eben snr. Bild kam zwar mit kurzer Leitung aber bei diesen schlechten Werten wird es bei Schlechtwetter vorbei sein. Mit einer 110 cm Schüssel (und ich werde bei diesem Satelliten nur noch diese Größe verbauen!) ist sowohl die BER wie auch die SNR absolut okay. Wenn ein Kunde dieses nicht möchte, dann soll er basteln u...

Montag, 6. September 2010, 22:15

Forenbeitrag von: »IngoM«

RE: Hallo Andreas

Wenn du einen Fachmann ranlässt, dann erübrigt sich jeder Tip. Ansonsten kann ich dir nur sagen, daß an der Anode der Bildröhre eine Betriebsspannung von 25000 Volt anliegt und auch im ausgeschalteten Zustand eine Restladung vorhanden ist. Diese kannst du natürlich über deinen Körper entladen (kurzzitter), abraten würde ich davon allemal. Gruß Ingo

Montag, 6. September 2010, 12:18

Forenbeitrag von: »IngoM«

Eutelsat W2 16° east

Ohne Messgerät wird das ein reines Glücksspiel. Und selbst mit Messgerät muß man schon sehr genau den Beam des Satelliten treffen, damit dieses den Satelliten erkennt. Mein Messgerät von Promax schaltete bei einer 85cm Schüssel schon bei der kleinsten Abweichung auf Hotbird 13 Grad oder auf Astra um und weder Signalstärke noch Qualität waren ausreichend. Mit einer größeren Schüssel (bei mir 110cm) wurde die Einstellung einfacher und sowohl Signalstärke wie auch Qualität waren gut. Es sind mehrer...

Donnerstag, 2. September 2010, 09:05

Forenbeitrag von: »IngoM«

Erfahrung Inline-Verstärker für SAT

Natürlich, Uwe Gruß Ingo

Mittwoch, 1. September 2010, 22:50

Forenbeitrag von: »IngoM«

GXK Fernseher TV15512 - Streifen

Stimmt Harry. Die Sache mit dem Ton habe ich überlesen !!! Gruß Ingo

Mittwoch, 1. September 2010, 22:42

Forenbeitrag von: »IngoM«

GXK Fernseher TV15512 - Streifen

Das sind bestimmt Rücklaufstreifen......aber wenn das Gerät nicht geöffnet werden darf.....Grübel,grübel..... Gruß Ingo

Mittwoch, 1. September 2010, 10:09

Forenbeitrag von: »IngoM«

Erfahrung Inline-Verstärker für SAT

Das Kabel ist 4-fach abgeschirmt, hat 120 dB Dämpfungsmaß und kommt von Megasat. Gruß Ingo

Dienstag, 31. August 2010, 23:23

Forenbeitrag von: »IngoM«

Glückwunsch zum Börsday, UWE

Von mir auch alles Gute zum Geburtstag. Viel Spaß beim Feiern nach Nordhessen. Gruß Ingo

Dienstag, 31. August 2010, 23:14

Forenbeitrag von: »IngoM«

Sharp 70FS-57S

Von mir auch alles Gute zum Geburtstag. Kostenvoranschläge auf gut Glück....davon rate ich absolut ab !!! "Dieser Apparat ist ein Andenken an meinen lieben Mann, der kann für 200 Euro noch repariert werden" Und schon stehst du da, Stunde um stunde, und am Ende ist vielleicht noch die Röhre im Eimer.... und du zahlst drauf. Alles schon passiert. Lieber die Option freihalten, daß bei Austausch aller bisher festgestellten defekten Teile weitere Teile defekt sein könnten und die wirklich anfallenden...

Dienstag, 31. August 2010, 23:01

Forenbeitrag von: »IngoM«

Erfahrung Inline-Verstärker für SAT

So, die Anlage läuft. Habe den Kunden überzeugen können, eine 110 cm Schüssel zu nehmen und die einzig auf den Eutelsat W2 auszurichten. Für Astra habe ich dann eine 78 cm Schüssel genommen und alles auf einen Triax 9/6 Multischalter gegeben. So funktioniert es. Und zu unserem Stänkerer aus Aachen. Du bist einfach nur noch peinlich !!! Gruß Ingo

Donnerstag, 26. August 2010, 11:18

Forenbeitrag von: »IngoM«

Es gibt Tage da sollte man im Bett bleiben!

Das sehe ich nicht so. Im großen und ganzen sind die Damen und Herren schon sehr kompetent. Ausreisser gibt es....aber recht selten. (Ist meine Erfahrung!!!) Gruß Ingo

Donnerstag, 26. August 2010, 10:33

Forenbeitrag von: »IngoM«

Sehr unfreundlicher Empfang für neues Forenmitglied!!!

Ein wenig mehr schon ! So 10 Euro...........im MONAT. Gruß Ingo